Latza verteidigt Streik: „Dieser Schritt war notwendig" (Presselinks)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 13.10.2020, 17:07 (vor 17 Tagen) @ Milestone-Mainz

Kapitän Danny Latza hat den Streik der Profis vom FSV Mainz 05 verteidigt. „Uns war bewusst, dass dies etwas auslösen könnte. Aber in diesem Zusammenhang ist es wichtig zu betonen, dass diese Aktion nicht geplant war, es hat sich einfach sehr viel angestaut“, sagte der 30-Jährige im Interview der Zeitungen der „VRM“-Gruppe. „Keine Frage, uns ist klar, dass wir ein sehr drastisches Mittel benutzt haben. Aber dieser Schritt war notwendig.“


Jetzt auch auf Transfermarkt.de

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum