MZ05: Zurückhaltung im "Coronafenster" (Presselinks)

ulis05, Donnerstag, 08.10.2020, 18:04 (vor 23 Tagen) @ Captain Spaulding

„Wir haben gemerkt, dass ein gewisser Kaderumbruch und Ideen, die wir hatten, wirtschaftlich nicht umsetzbar waren. Das ist aber ein Fakt, mit dem viele andere Vereine auch leben müssen.“

Ach, die Konkurrenz hat auch nur einen Spieler geholt? Also wenn ich da an Union und deren Neuzugänge denke...oh man Rouven!

Nicht dass ich jetzt zufrieden wäre, aber Bremen hat sogar noch einen wichtigen abgegeben. Bielefeld, Köln, Schalke haben zwar mehr gemacht, aber so richtig dolle verstärkt haben die sich auch nicht.

Union und Augsburg überraschen mich. Aber als ein Kruse hier mal ins Spiel gebracht wurde, gab es da auch ne Menge Gegenwind.

Ich glaube tatsächlich, dass wir zu viele gut dotierte Verträge haben, bei Spielern, die zu wenig bringen.

--
Ich geh (n)immer nuff


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum