Szalai kehrt in den Trainingsbetrieb zurück (Presselinks)

Nope @, Montag, 05.10.2020, 14:31 (vor 24 Tagen) @ tomo

Ich schwanke zwischen Wut, dass man sich den ganzen Zirkus hätte ersparen können und Dankbarkeit und Hoffnung, dass Adam wohl der Funke war, der eine reinigende Katharsis in Gang gebracht hat.

Die Rehabilitierung kann man natürlich interpretieren wie man will, die einen werden sagen Schröder gibt klein bei und verliert so Glaubwürdigkeit, die anderen mögen es gut finden, dass man sich hinterfragt hat und wie erwachsene Menschen gemeinsam eine Lösung gefunden hat und einen Nebenkriegsschauplatz wieder schließen kann.


Wie schon mal geschrieben:

Lichte muss jetzt die Leute in den Kader holen, die Engagement zeigen wollen. Wenn das bei Adam zutrifft, dann gehört er rein. Dann muss man den Fehler eingestehen und weiter geht's.

Besser ein Adam, der es wissen will, und ein paar junge drumherum, als solche, die keinen Bock haben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum