[Kicker] Politik plant: Keine Zuschauer-Rückkehr 2020 (Rund um Fußball)

M05er, Samstag, 29.08.2020, 11:58 (vor 33 Tagen) @ Schwan05
bearbeitet von M05er, Samstag, 29.08.2020, 12:17

die spielen das Spiel doch mit. Könnten ja auch sagen, nö ohne Fans bringt das nichts.
Ok, für diese Saison ist es jetzt nicht mehr machbar.
Für die abgelaufene Saison wäre das aber eine Option gewesen. Schließlich hat das ja F / BE / NL etc auch gemacht und alle Vereine haben es überlebt.

In Belgien wird schon seit Anfang August wieder gespielt - unter Ausschluss der Öffentlichkeit.
In Frankreich wird seit letzter Woche wieder gespielt. Mal unter Ausschluss der Öffentlichkeit, mal sind sind ein paar Zuschauer erlaubt (max 10% was ich bisher beim überfliegen so erkannt hab).
In Holland fängt der Spielbetrieb dieses WE wieder an.

Interessant dabei: Quasi jedes Spiel hat seine eigene Anstoß-Zeit. In B/NL jeweils 9 Spielen 8 bzw. 7 Anstoßzeiten.
Und in Frankreich spielt auch nur ein Teil der Liga, die EL/CL Teilnehmer steigen erst nach und nach ein. Hat dann u.a. zur Folge, dass von Do 10.9 bis So 20.9 24 Spiele zu 18 verschiedenen Anstoßzeiten stattfinden. Will mir den Aufschrei erst gar nicht vorstellen den es hier gegeben hätte...

Wirkliche Fan-Nähe kann ich da übrigens nicht erkennen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum