Gerrit Holtmann zieht es nach Bochum (Rund um Fußball)

Weizen05 @, Dienstag, 25.08.2020, 09:22 (vor 37 Tagen) @ M05er

Aber der nächste Transfer, bei dem wir wahrscheinlich enig bis gar keine Transfereinnahmen erzielt haben, aber immerhin die laufenden Gehaltskosten reduziert.


War doch genau so zu erwarten. Erst recht durch Corona. Und außer Ötzi seh ich außerhalb der Stamm-11 auch keinen mit dem wir eine nennenswerte Ablöse einnehmen können.

Wie ich ja letztes Jahr schon geschrieben hatte - die VVL für die Leihe nach Paderborn hat sich mir nie erschlossen. Erst recht nicht, weil angeblich mit Nürnberg und Hannover 2 potentere Vereine an einem festen Wechsel interessiert waren. Jetzt wechselt er ablösefrei (lt. WAZ).

Die Selbstverständlichkeit, mit der in solchen Diskussionen immer wieder davon ausgegangen wird, dass Vertragsspieler Vermögensgegenstände ohne eigenen Willen sind, die vom Arbeitgeber nach Gutdünken in der Weltgeschichte herumgeschoben werden können, hat sich mir nie erschlossen.

--
Mon dieu, quelle Élènd!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum