Trikot-Leak Mainz 05 - in eigener Sehe (Rund um Fußball)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 02.08.2020, 14:02 (vor 13 Tagen) @ Michael

Hallo zusammen!

Mal ganz allgemein: Der Verein hat sich da sicher viele Gedanken gemacht und viel Mühe gegeben, aber:

1. Ich mag es nicht, wenn das Forum als Fake-Leak-Shitstorm-Instrument wissentlich missbraucht wird. Ich würde deswegen alle bitten, zukünftig auf solche Aktionen zu verzichten.

2. Man kann das neue Trikot sicher in so einer "Kampagne" promoten - ob man das aber kurz nach dem Tod einer wahren Vereinslegende machen muss, oder ob man da auch Pietätsgründen vielleicht etwas Wasser den Rhein runterfließen lassen kann... Muss jeder für sich entscheiden - auch hier muss ich persönlich aber eher sagen: Mittelgelungen.
Und den armen Klaus in den Lappen zu stecken, ich weiß nicht...

3. Alles andere als mittelgelungen finde ich grundsätzlich das neue Trikot, ist echt schick geworden.

Das mal am Rande.

Michael

Ich meine, die Aktion so durch zu ziehen, dürfte ganz im Sinne von Peter Arens gewesen sein. Er wäre bestimmt der Letzte gewesen, der gewollt hätte, dass der Verein aus Trauer in eine Art Schockstarre verfällt.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum