11.09.2020Mara Pfeiffer "Vergiftete Hoffnung" Krimi Premiere (Rund um Fußball)

Fanhaus Mainz, Montag, 27.07.2020, 08:45 (vor 18 Tagen) @ holger
bearbeitet von Fanhaus Mainz, Montag, 27.07.2020, 09:29

Mara Pfeiffer ist freiberufliche Journalistin und Autorin. Die „Wortpiratin“ beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Fußball und seiner Rolle in der Gesellschaft: Wie sind Frauen in Kurven und Gremien vertreten? Was bewegt Fans? Welche gesellschaftlichen Schieflagen spiegeln sich im Sport? Seit vielen Jahren widmet sie sich außerdem dem FSV Mainz 05, unter anderem als Kolumnistin für die AZ Mainz. Sie gehört zur Crew des Podcasts „FRÜF – Frauen reden über Fußball“, der mit dem „Goldenen Blogger“ als bestes Sportblog ausgezeichnet wurde (2019). Zuletzt erschien der Mainz-05-Krimi „Im Schatten der Arena“ (2018, Societäts-Verlag) sowie die 2. Neuauflage von „111 Gründe, Mainz 05 zu lieben“ mit 11 neuen Gründen (2020, Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf).

Wir - KUEHN KUNZ ROSEN, Fanprojekt Mainz e.V. und Kick'n Rush & Fanhaus Mainz - freuen uns ganz besonders, dass Mara Pfeiffer ihren neuen Mainz 05-Krimi "Vergiftete Hoffnung" am 11.09.2020 bei uns im KUEHN KUNZ ROSEN und Kick'n Rush & Fanhaus Mainz Biergarten vorstellt!
Wir öffnen um 16 Uhr, los geht´s um 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei!

"Als sich 05-Profi Finn Ringer überraschend bei Jo Zinn meldet ist die wenig begeistert. Ausgerechnet Finn, dessen geplantes Outing ihr bester Freund mit dem Leben bezahlen musste. Doch als er von Ugonna Okorie erzählt ist Jos journalistische Neugierde geweckt. Der jugendliche Flüchtling spielt in der U19 des FSV Mainz 05. Nach seinem Kurzdebüt im Profiteam gab es Auffälligkeiten bei der Dopingprobe. Finn ist überzeugt: die Probe wurde manipuliert. Jo stürzt sich in die Recherche, dankbar, privaten Schwierigkeiten zu entkommen: Freund Hans möchte mit ihr zusammenziehen, Sohn Luca will eine zweite Katze und dann fordert sein Vater Tom auch noch das Sorgerecht für das Kind. Jo möchte eigentlich nur ihren Frieden. Doch je tiefer sie in die Story eintaucht, umso klarer wird ihr, dass hier eine enge Verknüpfung zu ihrem eigenen Leben besteht – und die Hoffnung auf Ruhe rückt in immer weitere Ferne."


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum