Verrückter Vorschlag (Rund um Fußball)

TuS-FSV, Sonntag, 26.07.2020, 22:13 (vor 16 Tagen) @ holger

...aber wie wäre es mit Kevin Prince Boateng?
*steineincoming*

Spaß beiseite: Ich war ein großer Fan von Nigel deJong, Boateng ist für mich vom gleichen Schlag - ein Leadertyp, der alleine durch seine Präsenz im eigenen Team und beim Gegner Respekt verlangt.

Naja. Bei De Jong war es nicht nur die Präsenz sondern sein Spielverständnis. Er konnte Ruhe ausstrahlen und Situationen auflösen, bei denen der Gegner ins Pressing gegangen ist. Ich habe Boateng eher als etwas offensiveren Spieler in Erinnerung. Bin daher eher skeptisch. Ich würde mir einen Spielstarken, strategisch denkenden zentralen Mittelfeldspieler wünschen. An dessen Seite könnte dann auch einer unserer Kämpfer wie Barreiro oder Kunde besser zur Geltung kommen, bzw. diese davom entlasten.

Verrückter Gegenvorschlag:
Sebastian Rudy.

Mit 33 noch nicht zuuu alt, ablösefrei und vom Gehalt her wahrscheinlich auch zu stemmen - wenn selbst Sassoulo das hinbekommen hat.

Was meint ihr? Streitbarer Typ, klar, aber wenn er nochmal Bock auf Bundesliga hat...?

Edit: Hab gerade gesehen, dass er von Besiktas doch nur zurückgeht nach Florenz, wo er bis Sommer 2021 unter Vertrag steht.
Schließt die Idee natürlich nicht komplett aus, macht es aber unwahrscheinlicher.:-|


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum