DH: Fußball gehört Fans, nicht einer Handvoll Superreichen (Rund um Fußball)

pattymainz05 @, Freitag, 17.07.2020, 11:31 (vor 20 Tagen)

Der Mainzer Aufsichtsratschef Detlev Höhne kritisiert die wirtschaftliche Ungleichheit im Fußball und rechnet mit Vereinen wie Wolfsburg und Hertha BSC ab. Auch dem DFB macht der Funktionär schwere Vorwürfe.

https://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_88245662/mainz-boss-hoehne-der-fus...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum