Kicker: Warum Heidenheim den Aufstieg verdient hat (Presselinks)

Udo @, Dienstag, 07.07.2020, 19:49 (vor 39 Tagen) @ kostemer

Abgesehen von der (Un-)Sinnhaftigkeit der Relegation muss unbedingt diese unsägliche Auswärtstorregel abgeschafft werden.

Nein, nicht abgesehen davon. Das Problem ist die Relegation. Und das völlig ohne Not - man hat eine ausgeglichenes Turnier - nichts war fairer.
Wenn es Gründe geben sollte (ich habe kein Argument dafür je wirklich akzeptiert, am ehesten wäre ein Grund, wenn die zweite Liga definitiv -und nicht nur wegen der Fernsehgelder immer schlechter wäre, als ddie erste Liga)), nicht drei Ab- und Aufsteiger zu wollen, sondern zwei - ok, kann man schlucken. Aber nicht eine Relegation.

Andere Ansätze gefallen mir auch nicht, aber da würde ich eher innerlich ok sagen:
Erst Runden spielen und dann größere Meisterschaftsrunden und Ab-/Aufstiegsrunden spielen.
Aber dann auch Tabellenturniere, keine KO-Spiele - aber alle die sowas fordern sind überzeugt, KO-Runden wären spannender...

Jetzt kommt von der Wertigkeit für mich erst die Frage der Auswärtstorregel.
Woher kommt die? In der Geschichte gab es die Entscheidungsspiele. warum hat man sich davon verabschiedet: der volle Spielpülan kann sowas nicht.
OK- was nun: tja ... Losen. Das wollte niemand, also wurde das Elfmeterschiessen erfunden.

Mit der Zeit wurde die Kritik daran immer lauter oder zumindest immer wieder laut. Drama - ja! Sportlich fair ???

Also ersann man alle möglichen Dinge, um die Elfmeterschiessen zu umgehen. Die verlängerung ist so ein Zwischending. Öfter langweilig als spannend. Golden- Silber- Platin-, Kupfer- oder Pappmachè- Tore ... alles eher gescheitert.

Auswärtstorregel hat eine gewisse Logik, wird für mich aber konterkariert von der möglichen Verlängerung, in der es weitergilt.
Übrigens: für mich persönlich zählt das Argument, ohne Sieg gewinnen zu können nicht soviel. Erstens akzeptiere ich Unentschieden als Verfechter der Tabellenturniere und zweitens, ist Tore erzielen auf jedenfall eine Leistung. Das gilt für mich insbesondere, wenn ich daran denke, was die Alternative ist. Elfmeterschiessen? Ist doch auch ein Sieg ohne zu siegen...

Es bleibt aber: entgegen der (nicht wirklich falschen) Aussage, jedes Zusätzliche Spiel ist willkommen, weil es Geld bringt - Wiederholungsspiele stehen dem Geldverdienen im Wege, weil der Kalender es nicht zulässt. Gilt übrigens auch für Best of 5 oder 7 ...


Ok - jetzt werden wieder Beispiele aus anderen Sportarten kommen - wiklich gefallen tun sie mir auch alle nicht. Tatsächlich sind sie sie nur unterschiedlich stark akzeptiert.


Bleibt nur: Relegation schnell wieder abschaffen...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum