Kicker: Warum Heidenheim den Aufstieg verdient hat (Presselinks)

Lerche51, Dienstag, 07.07.2020, 08:47 (vor 28 Tagen) @ Eif

....oder beim HSV, die hatten auch zweimal Riesendusel gegen Fürth und den KSC. Der Fußballgott zahlt es jetzt zurück...


Das is ja schön, aber was bringt es denn den Opfern dieser dummen Veranstaltung? Meist sind es doch die relativ kleinen Vereine, die in der Relegation scheitern. Für die ist es leider eine einmalige Veranstaltung. Wäre bestimmt Super gewesen, wenn wir 2004 unsre Saison durch 2 sinnlose Spiele zerstört bekommen hätten, damit sich das neutrale Fußballvolk noch am Fernsehen daran aufgeilen kann.
Ich hab jetzt wieder keinen Bock auf Fußball und hoffen das wir uns nie über diese dumme Regelung retten.

So ist es. Es ist einfach ein Armutszeugnis, wenn der Erstligist durch zwei Unentschieden in der Liga bleibt und so eine völlig miese Saison rettet. Der Zweitligist bekommt für seine Supersaison dagegen nichts bzw. jede Menge negative Emotionen. Reine Vermarktungsveranstaltung, die i.d.R. nur dem Erstligisten hilft und den Leistungsgedanken ad absurdum führt. Jetzt eben eine weitere Saison den grünen (oder demnächst blauen?) Kaugummi kauenden Kohlfeldt ertragen...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum