Was für eine beknackt lange Transferperiode! (Rund um Fußball)

Udo @, Montag, 29.06.2020, 19:16 (vor 5 Tagen) @ Nope

Kicker

Bis 5.Oktober? Saisonbeginn in 22. August!

Der Bundesligastart hat nur sehr bedingt was mit der Transferperiode zu tun.
Der Fußball ist nunmal international. Verpflichten aber auch Abgeben braucht nicht selten auch internationale Partner.

Roouven hat dieser tage auch mehrfach betont, dass wir eine Umstrukturierung nur angehen können, wenn wir auch Spieler abgeben können. (nicht dass es ohne nicht auch weitergehen könnte, ich weiß aber nicht, ob das jeder so sieht ...)
Interessanter ist unter den aktuellen Umständen das Ende und der Anfang der UEFA-Wettbewerbe.
Der Endtermin für die Registrierung der Kader für die Gruppenphasen ist der 6. Oktober.
Deshalb orientiert die UEFA auf den 5.Oktober.

Niemand ist gezwungen so spät noch zu kaufen/verkaufen aber Überlegungen dazu hängen numal nicht nur vom eigenen Verein ab.

Dass die Situation insgesamt beknackt ist, ist ohnehin bekannt. Das Wechselfenster...äh..scheunentor ist da für mich ein eher kleineres Problem.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum