Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten (Presselinks)

eberennterwiederlos @, Montag, 29.06.2020, 14:36 (vor 5 Tagen) @ Lerche51

Rouven hat zum Thema schon einiges mehr gesagt.


"Es ist so, dass wir Gespräche führen, es muss aber auch passen...von beiden Seiten halt aus...von daher, die Gespräche, die laufen jetzt an. Es sind beides, wie gesagt, wichtige Jungs für uns und das machen wir aber nur aus Überzeugung und nicht, weil die Figuren gefordert werden...sondern einfach, es muss halt passen und wir müssen alle zufrieden sein."

Und dann kam das mit dem Gutelaunebär...


Übersetzung: Wir bieten stark leistungsbezogene Verträge an. Wenn sie die akzeptieren, gut, wenn nicht, können sie gehen.

Mittlerweile gibt es einen Bezahlartikel mit der Headline "Bell und Brosinski sollen bei Mainz 05 bleiben".

Minimale Tendenzänderung... :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum