Kicker: Pierre-Gabriel ist in Mainz nur die Nummer 3 (Presselinks)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Donnerstag, 25.06.2020, 14:15 (vor 9 Tagen)

5,5 Millionen Ablöse ließ sich Mainz 05 vor einem Jahr den Transfer von Ronael Pierre-Gabriel vom AS Monaco kosten. Seit dem Re-Start gehörte der 22-Jährige nicht einmal mehr zum 20er-Kader. Es bleibt wohl bei acht Saisoneinsätzen und einem kicker-Notenschnitt von 4,44. Ridle Baku und Phillipp Mwene haben dem Franzosen den Rang abgelaufen.

Mehr:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum