Brosi und Bello (Rund um Fußball)

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Montag, 22.06.2020, 12:04 (vor 97 Tagen) @ Hechtsheimer
bearbeitet von strombergbernd, Montag, 22.06.2020, 12:20

...und er hat sich mit seiner ehrlichen Meinung (allerdings zur falschen Zeit) nicht gerade Freunde im Verein gemacht :-|

Ich hab mir sein Interview komplett angehört. Bello gehört zu den Fußballern, die sehr reflektiert und klar ihre Meinung darlegen können. Er war ja auch nicht gegen einzelne Personen eingestellt, sondern hat einige Punkte klar benannt, über die man mal diskutieren sollte. Bspw. die Mischung in der Mannschaft aus NLZ-Talenten, Spielern die bei uns den nächsten Schritt machen wollen und ein paar Erfahrenen, die auch als Identifikationsfiguren für die Fans wichtig sind.

Wenn er keinen neuen Vertrag bekommt, könten ich ihn mir gut im Aufsichtsrat vorstellen. Allerdings muss er dafür mindestens 30 sein, was er erst nächstes Jahr wird.

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum