Puh! (Rund um Fußball)

dadum @, Dienstag, 16.06.2020, 22:48 (vor 17 Tagen) @ leboef

Das tut den Bremern weh, auch wenn sie mit nix gerechnet haben.


Ich kann den Satz nicht mehr hören: „Das tut Mannschaft XY weh...“ Tut uns das Ausburg-Ergebnis jetzt weniger weh als Bremen die stark gegen Bayern gespielt haben und am Ende fast noch 1 Punkt geholt haben?


Nein, tut es nicht.
Ich habe nicht mal behauptet, dass das "Wehtun" für Bremen ein Nachteil ist.
Sowas kann ja auch eine Reaktion hervorrufen.

Aber Du willst den Abstieg gerade herbeischreiben. Tu das!

Meine ehrliche Meinung zu dem Spiel der Bremer inklusive Ergebnis gefällig?
Wir können daraus für Samstag nichts ableiten. In Worten: NICHTS!!!!!!!!

In keine Richtung.

Wir sollten einfach versuchen, morgen zu gewinnen. Das wäre besser als zu verlieren.
Nehme ich an.


Richtig, aber was sollte dein Posting dann aussagen, wenn sich rein gar nichts davon ableiten lässt? :-P

Entschuldige mal, das hier ist das kigges-Forum. Da gab es noch nie eine Verpflichtung, irgendetwas auszusagen mit einem Posting.:-P

Außerdem sagt es sehr wohl was aus. Nämlich, dass sicher von Bremer Seite jetzt vermutlich noch mehr Emotionalität drin sein wird am Samstag.
Das kann für uns schlecht sein oder gut. Oder egal.

Die Überschrift sagt übrigens auch was aus.
Aber das muss ich Dir nicht auch noch erklären, oder?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum