Die nächste rote Linie... ist fast erreicht! (Rund um Fußball)

kostemer, Donnerstag, 07.05.2020, 08:18 (vor 24 Tagen) @ Schwan05

Und wirst du dann auch emotional alleine in der Wohnung mitfiebern wenn es um alles geht? Wie sehr jubelst du am Ende über die Rettung? Oder weinst bei Abstieg? Ich kann mir das alles noch nicht vorstellen.

Ich hab schon so manches Spiel aus den verschiedensten Gründen alleine irgendwo geschaut und mitgefiebert und gejubelt. Früher haben Leute am Radio mitgefiebert.
Noch mal: natürlich will ich lieber ins Stadion als das Spiel alleine zu Hause zu schauen. Das ist aber auf absehbare Zeit nicht möglich. Genauso wie Konzerte (da gab es im Übrigen auch schon gestreamte „Geisterkonzerte“). Ist nicht das selbe, aber wenn’s den „Künstlern“ hilft...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum