Die nächste rote Linie... ist fast erreicht! (Rund um Fußball)

leboef, Mittwoch, 06.05.2020, 08:21 (vor 136 Tagen) @ Alsodoch

Der ganze sportliche Wettbewerb ist einfach nur noch wertlos. Aue geht wohl komplett in Quarantäne, bei Köln nur der betroffene Teil. Tests bringen wohl keine eindeutigen Ergebnisse. Spieler, die eigentlich gar keine Symptome haben, werden weggesperrt, dabei würden sie bei einer vergleichbaren (leichten) Grippe vermutlich spielen. Was ist mit Mannschaften bei denen es gegen Ende der Saison sportlich um nichts mehr geht? Wieviel Spieler werden dann „freiwillig“ in Quarantäne gehen, weil sie Angst um ihre Gesundheit und/oder der Familie haben? Oder weil sie vielleicht einfach keine Lust mehr haben eingesperrt zu sein.

Auch deshalb kann ich mich nicht wirklich damit anfreunden, sich unserem sportlichen Erfolg/Misserfolg emotional hinzugeben. Ein Abstieg, wird mich vermutlich eher kalt lassen, wenn ich alleine vorm Fernseher sitze und am Ende das Ding einfach ausschalte, ist dem eben so.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum