gib deine Fragen... (Rund um Fußball)

Stege90 @, Dienstag, 05.05.2020, 22:52 (vor 22 Tagen) @ Spürhund

Eurer Verein hat jetzt €166.000.- bezahlt, obwohl Ihr nie unter Bewährung wart, d.h. die SGE hat trotz Bewährung für ähnliche Sachen 66% (!) weniger bezahlt. Wenn Ihr mit Euren Vereinsvertreter sprecht, die gerade in diesen besonderen Zeiten jeden Euro brauchen, dann ist das in Eurem direkten Interesse, hier Prozesse anzustossen, damit diese unfassbare Willkür ein Ende hat.

Ich fand die Strafe ähnlich wie du auch deutlich zu hoch. Die 166.000 € kamen aber auch dadurch zustande, dass irgendwelche teuren Kabel beschädigt wurden soweit ich mich erinnere. Trotzdem wurde mMn auch nicht berücksichtigt, dass das Feuer nur zustande kam weil ein Ordner Pyro unter die Fahne gekickt hat.
Unsere Vereinsvertreter werden sich aufjedenfall nicht gegen den DFB stellen. Mainz 05 akzeptiert viel zu häufig Strafen für Pyro oder auch persönliche Sperren für Spieler. Aussage ist immer: ein Einspruch hätte keinen Erfolg, da wir keine neuen Tatsachen liefern können.
Andere Vereine hingegen legen immer Einspruch ein und bekommen häufig auch noch Recht. Negativ in Erinnerung ist mir hier immer Augsburg. Aber auch Frankfurt - selbst bei der Aktion von Abraham gegen Streich wurde noch Einspruch eingelegt...
Mein Gefühl ist, an Mainz konnte man ein Exempel statuieren, da hier sowieso kein großer Widerspruch zu erwarten war. In Mainz dachte man, dass die Strafen künftig einfach deutlich höher ausfallen werden und es somit auch gerechtfertigt ist. Die Strafen in der laufenden Saison widerlegten dies leider. Auch die bisherige Nichtbestrafung von Frankfurt für das von dir genannte Spiel ist schon wieder unfassbar. Aber was wundert uns beim DFB überhaupt noch...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum