GMX: Mögliches Corona-Medikament - Update (Presselinks)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Freitag, 20.03.2020, 23:53 (vor 220 Tagen) @ Weizen05

"Sie können auf diesen Inhalt nicht zugreifen, da er gegen unsere Nutzungsbedingungen verstößt."


Neu seit heute, auch gerade festgestellt...
Gibt aber noch andere Quellen:

https://www.jstage.jst.go.jp/article/bst/14/1/14_2020.01047/_article

https://www.nature.com/articles/s41422-020-0282-0?fbclid=IwAR2JbbZU_Hl7uLjuOTDhrNnmczzy...

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/32164085

https://epidemio.wiv-isp.be/ID/Documents/Covid19/COVID-19_InterimGuidelines_Treatment_E...

https://www.clinicaltrialsarena.com/news/coronavirus-covid-19-choroquine-data/

Reicht, oder ?


Jetzt müsste man nur noch vom Fach sein.

Muss man nicht, sollte den Ausgangspost von mir unterstützen, weil man die gmx Quelle über Regierungsäußerngen reklamierte.
Inzwischen:
Novartis stellt 130 Millionen Dosen von möglichem Wirkstoff bereit

Konkret will Novartis bis zu 130 Millionen Dosen von Hydroxychloroquine zur Verfügung stellen. Sobald die Behörden grünes Licht geben, könne der Wirkstoff an Patienten abgegeben werden, kündigte das Unternehmen am Freitag an. Hydroxychloroquine und der weitere Wirkstoff Chloroquine werden zur Zeit in klinischen Studien auf ihre Wirksamkeit zur Behandlung von Covid-19 getestet.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum