Coronaauswirkung (Alles außer Fußball)

Udo @, Sonntag, 15.03.2020, 22:14 (vor 15 Tagen) @ Meenzer

grad eben in den Nachrichten: die Arbeitgeber sind aufgerufen, auf Lohnkürzungen im Zusammenhang mit notwendiger Kinderbetreuung vorerst zu verzcichten und pragmatische Lösungen zu suchen.

Aufrufe sind aber völlig unverbindlich. Risikogruppen müssen laut Gesetz auch weiterhin ins Büro kommen, da hat der Arbeitgeber das Gesetz auf seiner Seite.

Das stimmt schon, aber man muss eben auch sagen, dass es für die aktuelle Situation keine explizite Gesetzeslage gibt.
Das Infektionsschutzgesetz regelt einige wenige Aspekte, der Leistungsverweigerungsrechtartikel des BGB gibt minimale Werkzeuge in die Hand, wenn man sich nicht sinnvoll selbst einigen kann.

Vieles ist nicht in Gesetzen geregelt.


Neben vielen anderen Dingen erfährt man in solchen Situationen aber auch viel über Werte und den Ernst hinter ihnen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum