Kicker: Frankfurt gegen Basel mit, gegen Gladbach ohne Fans (Rund um Fußball)

Weizen05 @, Mittwoch, 11.03.2020, 14:34 (vor 26 Tagen) @ kostemer

Na klar. Überleg mal, wenn alle DK Inhaber alleine (anteilig) ihr Geld zurückbekommen. Nicht nur die 150€ Stehplatz DK sondern die Sitzplätze und VIP Plätze. Wenn die alle ausbleiben bzw. zurückgezahlt werden müssen, dann trifft das die Vereine immens.
Wenn man auf unseren Spielplan schaut trifft es uns wahrscheinlich nicht so schlimm. Wir haben unsere 2-3 ausverkauften Spiele (SGE, BVB, FCB) schon hinter uns und haben - bis vielleicht auf ein eventuelles Entscheidungsspiel gegen Bremen - nicht mehr mit hohen Auslastungen zu rechnen. Denk mal an den BVB, die machen umgerechnet wahrscheinlich um die 3-4 mio € pro Spiel. Bei noch 4 Heimspielen plus evtl. CL sind das schon mehr als 10 Millionen. Das kann schon mal den Haushaltsplan durcheinander bringen.

Letzter Jahresumsatz BVB: 480 Mio. Das wäre dann ein rechnerischer Umsatzrückgang von 2,5%.

Wenn die heute abend in Paris rausfliegen sollten, wäre das allein schon eine entgangene Antrittsprämie in Höhe von 10,5 Mio nur für das Viertelfinale.

Das macht niemandem Kopfzerbrechen.

--
Alte weiße Männer und Milliardäre sind bei der Wohnungssuche benachteiligt und müssen sich häufiger bewerben, um eine Lehrstelle oder einen Arbeitsplatz zu bekommen.

LARS WINDHORST, DU SOHN EINER LEHRERIN!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum