Post für Dietmar (Rund um Fußball)

ulis05, Freitag, 06.03.2020, 18:49 (vor 31 Tagen) @ Alsodoch

Ich habe doch garnicht gesagt, dass Heidel zu Gewalt aufgerufen hätte. Da liegt DH meiner Meinung nach auch falsch, denn Heidel hat damals tatsächlich Kritik geäussert, die in meinen Augen absolut in Ordnung war.
Ich habe auch nie behauptet, dass der DFB oder andere gleiche Maßstäbe sowohl gegen Rassismus als auch gegen DH anwenden würden. Leider ist es wohl eher umgekehrt.
Ich habe auch den Anfang des "Briefs" positiv erwähnt.
Ich habe nur gesagt, dass der "Brief" im Zusammenhang mit dem Adressat DH und Rassismus keinen Sinn macht, da DH eben nie selbst von Rassismus gegen ihn gesprochen hat. Dies wird ihm durch den Zeitungsartikel in den Mund gelegt. In meinen Augen hat er gesagt, dass der Kampf des DFB gegen Rassismus gut und lobenswert ist. Nur eben würde er sich wünschen, dass die Anfeindungen und (ich glaube) Diffamierungen gegen ihn genauso geahndet werden sollten, weil eben aus seiner Sicht dies auch Hass und in weiterer Konsequenz Gewalt hervorrufen würde. Und im Gegensatz zu der Heidel-Kritik damals hat er in meinen Augen damit recht, wenn ich mir die Fadenkreuz-Sache anschaue.

--
Ich geh (n)immer nuff


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum