Neue Stammformation (Rund um Fußball)

Sebastian, Montag, 10.02.2020, 21:00 (vor 223 Tagen) @ undichsachnoch

Gegen Paderborn und D'dorf zu Hause kann ich mir nicht vorstellen, dass wir da mit Dreierkette auflaufen. Das wäre doch arg defensiv. Aber Achim Beierlorzer hat ja auch schon so und so spielen lassen.

Dreierkette bedeutet nicht automatisch sehr defensiv. In anderen Spielen unter Beierlorzer sind auch immer mal im Wechsel der ein oder andere Innenverteidiger im Angriff mit nach vorne gegangen, je nach Gegner. Sah für mich schon so gewollt aus. Ich meine gegen Frankfurt ist mir das besonders aufgefallen, da war manchmal St. Juste, mal Fernandez und mal Niakhate im Wechsel mit in der Offensive.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum