Geldstrafe für Kunde (Rund um Fußball)

Weizen05 @, Donnerstag, 06.02.2020, 14:15 (vor 180 Tagen) @ Seminator

Danke, glaube ich auch unbesehen. Dass über so einen beinahe alltäglichen Scheiß tagelang gesprochen werden muss, halte ich auch für maßlos.


Stimmt.

Spieler, die bei ihrer Auswechselung den Frust bis zur Bank tragen und sich entsprechend nicht ganz astrein verhalten, sind kein derart exotisches Phänomen.


Ein Glück, dass sich nicht jeder unflätig ausdrückt, nur weil es mittlerweile nicht mehr "exotisch" ist.

Sittenverfall my ass. Von "mittlerweile" steht da nix. Ist auch nicht gemeint.

Hier geht es um Fußball. Da kommen solche Dinge ab und zu vor. Genau wie in Parlamenten gelegentlich nicht druckreif gesprochen wird. Mir wurde zugetragen, solche Dinge geschähen manchmal sogar in TV-Talkshows.

--
Ridle ist Mainzer und du nicht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum