Erkenntnisse. (Rund um Fußball)

bavaria05, Mittwoch, 05.02.2020, 11:27 (vor 56 Tagen) @ MPO

Ich kann nachvollziehen was du denkst.

Aber dennoch bin ich der Meinung dass man diese Entwicklung leider nicht aufhalten kann.
Schade um unseren Sport, aber so ist es nun Mal.
UND TROTZDEM wird der Fußball immer die Große liebe bleiben.
Frauen kommen und gehen aber der Fußball bleibt.... nettes Sprichwort und es ist was dran.
Entweder es ist dein Sport oder eben nicht.

Und anders rum... Nur weil dich eine Frau beschissen hat, wirst du auch nicht plötzlich Schwul.

Dem Fußball zu entziehen wenn man ihn liebt, ist nicht möglich.
Das geht vielleicht bei einer anderen Sportart, aber der Fußball ist Omnipräsent.

Wie sehr man sich auf das ganze einlässt ist eine andere Sache, aber damit abzuschließen ist mMn nicht möglich.

Das du den Sport bzw. Mainz 05 nicht mehr so liebst wie es einmal war ist das eine, aber seinen Sportverein "gehen zu lassen"... da glaube ich nicht dran.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum