MENISKUSVERLETZUNG BEI EDIMILSON FERNANDES (Rund um Fußball)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 08.01.2020, 13:48 (vor 182 Tagen) @ MPO

Wenn wir im DM und IV noch 2 Spieler mit Niveau holen könnten, dann haben wir auch insgesamt mehr Alternativen und hoffentlich mehr Stabilität.


Kurz und bündig: Da sag ich nix dagegen. Gerade DM ist ne Königsposition, wo das Spiel entschieden wird. Aber da jemanden mit hoher Qualität zu bekommen, ist schwierig, weil das jeder will. Idealerweise ist das ja auch ein Spieler, der stets den Kopf oben hat, auch und gerade wenns scheisse läuft. Kunde macht das schon ganz gut auf jeden Fall, aber mehr und Ersatz zu haben wäre schon wichtig.

Ums noch mal zu sagen: Man kann da auch um die Ecke denken. Aaron Martin und Jonathan Meier bringen körperlich für die Position auch eines ein. Beide sind jetzt keine "offensiven Aussenverteidiger", sondern sind da eher bedeckt. Die Positionsanforderung von AV zu DM ist relativ ähnlich. Man kennt ja mittlerweile generell diese Wechselspiele: aktuell Kimmich, Hector, Guerreiro. Oder früher Lahm, Park (bei uns) uvw.

Aaron hat auch schon mal passabel im Mittelfeld gespielt.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum