Q-Block Protest gegen Montagsspiele (Rund um Fußball)

Lerche51, Freitag, 29.11.2019, 14:06 (vor 17 Tagen) @ Schwan05

Bisher wundert sich nur Mainz05 über Zuschauerschwund, das wird aber recht bald auch andere Stadien betreffen. Aktive Fans (und damit meine ich nicht Ultras) haben einfach keinen Bock mehr auf diese ganze Kommerz/TV Kacke

Glaubst Du im Ernst, die Leute bleiben i.W. wegen der "Kommerz/TV Kacke" weg? Ich würde mal behaupten, die, die weg bleiben, sind die so schön titulierten Mode-/Erfolgsfans. Zuschauer eher, die sich Fußball als Event reinziehen und unterhalten werden wollen. Sobald die Unterhaltung (Erfolge, ansehnliche Spiele) nachlässt, bleiben die eher weg.

Die "aktiven Fans" bleiben ja grade NICHT weg. Wenn der aktiven Fanszene das alles so sehr gegen den Strich geht, es gibt auch noch eine zweite Mannschaft oder regionale Mannschaften, die nicht so sehr auf Kommerz setzen. Die sind aber auch nicht so gut in den Medien vertreten...;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum