Kicker (Sportbild von Morgen) im allgemeinen (Presselinks)

MPO @, Fürth, Sonntag, 17.11.2019, 22:59 (vor 21 Tagen) @ Nope

Im Prinzip richtig, aber man zahlt ungern für etwas, das es nicht wert ist oder gleichwertig kostenlos bekommt. Bleiben wir einfach beim Fußball: Jeden Monat gibt es ein neues Portal, das user-generated Content zum Thema Fußball rausbringt. Mal qualitiativ besser, mal schlechter.

Für den kompletten Laien reicht die Berichterstattung im Spiegel oder Focus. Der will Ergebnisse und so ein bisserl die Hops und Tops der Liga. Das wird man immer kostenlos kriegen. Beim engagierten Fan ist es dann schon meist so, dass der eher in Foren unterwegs ist. Dort wird dann schon das relevante aus der Lokalpresse verlinkt und er ist durch.

Und fachlich... da liest man keinen Kicker. Der hat noch vor einem Jahr gegen Konzept/Laptoptrainer heftigst gewettert, was will ich mit so einem Fachblatt, für das Taktik aus Leitwölfen und Grasfressen besteht?

Also anders gesagt: Der Markt für den Kicker, wo Kunden was online bezahlen, ist sehr klein. Das rechnet sich nicht.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum