AZ: Rouven Schröder nach Schwarz-Entlassung (Presselinks)

MPO @, Fürth, Dienstag, 12.11.2019, 10:16 (vor 25 Tagen) @ Lerche51

Und ich bin immer noch der Meinung das wir vom Kader her unter die Top 10 der Liga gehören.

Nein. Ja. Ich finde, Potential ist da, um recht bequem auf Platz 10 einzulaufen. Aber da müssen viele Rädchen ineinander greifen. Wenn es einfach nur darum gehen würde, nach reiner theoretischer Spielerstärke das zu bewerten, hätte ich kein Problem damit, Platz 10 einzuloggen. Aber Zusammenspiel, Abgestimmtheit, Widerstand sind eben Dinge, die eben die andere Hälfte ausmachen von dem was auf dem Platz geschieht. Da fand ich auch, dass da zu wenig ineinander Griff.

Vom Trainer her:
Es muss nichts spektakuläres sein. Mittelfristig hege ich immer den Wunsch und Sehnsucht nach einem kreativen Trainer, der Sachen ausprobiert. Allerdings sehe ich uns nicht mehr in der krassen Aussenseiterrolle, weil unser Kader individuell relativ gut ist. Besser als das, was die Aufsteiger bringen, auf jeden Fall und auf einem Niveau mit den 6-7 "Mittelfeldmannschaften".

Ergo würde es auch ein seriöser Arbeiter als Trainer tun, der einfach sauber nach Lehrbuch trainieren und spielen lässt. Die Blaupause davon ist Dieter Hecking. Der macht wenig verrücktes, aber lässt das dafür konsequent und sauber spielen.

Wenn man jetzt so auf den Markt mit den üblichen Verdächtigen schaut, ist da wenig Erhellendes (oder realistisches dabei). Gisdol und Herrlich sind vermutlich die beiden Trainer in "Schussweite" für uns. Von den beiden würde ich Herrlich bevorzugen, weil Gisdol mir nicht "lehrend" genug arbeitet. Zumindest hatte ich nicht den Eindruck, dass seine Mannschaften außer dem Plan, sehr wuselig zu spielen, viel mehr auf den Kasten hätten. Die standen außer für Chaos für sehr wenig. Herrlich war da schon eher prägend unterwegs.

Hm, von der üblichen Liste: Roger Schmid wäre irgendwie lustig. Ich finde den megaunsympathisch und auch inhaltlich ein wenig schwach, aber sein wahnsinniges Megapressing ist zumindest lustig.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum