Kandidaten aus der Presse - Herrlich (Rund um Fußball)

MPO @, Fürth, Montag, 11.11.2019, 16:15 (vor 30 Tagen) @ Lerche51

Es gibt keine Patentlösung. Nen "alten erfahrenen Haudegen" zu holen, der aber mit jungen, ausländischen Spielern nicht kann, wäre fatal.

Was wäre aus meiner Sicht das Profil?
Ein Trainer, der mit jungen Spielern umgehen kann. Das muss kein Buddy-Typ sein, eher jemand, der eine Respektperson ist. Das geht aber vielerlei, entweder durch Worte und Gesten, oder aber in dem er fachlich alle Spieler abholt und vereint. Letztere Variante wäre extrem wünschenswert, weil die sich nicht so sehr abnutzt. Das wäre quasi eher meine Stimme für Tedesco (wobei ich dessen Risiko angegeben habe). Der hat bei Aue sehr mutig und entschlossen agiert und nahm die Mannschaft mit. Bei Schalke gelang das anfangs auch, aber dann hatte - aus meiner Sicht - er zu viel Angst vor der Niederlage, vor dem Tor und verordenete einen sehr defensiven Stil.

Das Alter ist für mich genau wie das Geschlecht vollkommen egal. Ob das Profil von einer 60jährigen erfüllt wird oder einem 29jährigen ist unerheblich. Respekt ist keine Sache des Alters oder Geschlechts, sondern von Charisma und Ausstrahlung.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum