Was passiert da gerade? (Rund um Fußball)

Hexemerin, Samstag, 26.10.2019, 14:59 (vor 20 Tagen) @ kostemer

Der Punkt dass man nicht feiern möchte wegen der schlechten Leistungen in den Spielen zuvor kann ich noch irgendwo nachvollziehen. Auf der anderen Seite sind wir Mainzer und feiern eigentlich immer wenn’s im entferntesten was zu feiern gibt. Egal wie, etwas mehr Regung („Super Mainzer“ o. ä.) wäre imo schon drin gewesen.

Ich denke, dass das nicht der Punkt ist. Es war ein befreiender Sieg, von daher schon zu feiern, und die Mannschaft hat sich nach dem Gegentor richtig reingehängt und aus dem Rückstand noch ein 3:1 gemacht, da wäre schon ein wenig Lob angebracht gewesen, und nicht vollkommene Nichtbeachtung. :-(

Nein, die Humba war den Ultras schon lange ein Dorn im Auge, und jetzt haben sie wohl beschlossen, sie einfach nicht mehr stattfinden zu lassen. Das Wichtigste ist doch, dass die Ultras sich als besondere Gruppe fühlen und von den Normalos absetzen können... :doh:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum