Für mich hat Sandro verloren... (Rund um Fußball)

Friedrich, Dienstag, 24.09.2019, 13:56 (vor 76 Tagen) @ Mike05

endlich einer der meine Meinung teilt, diese habe ich bereits nach den ersten Spielen seit er unser Trainer ist. Maximal Oberliga Fussball traue ich ihm zu.

Glaubst du, dass Oberliga in irgendeiner trainerrelevanten Angelegenheit anders zu coachen ist als Bundesliga? Ich nicht.


Könnt gerne über mich herziehen.

Danke. ;)

In meinen Augen gibt unser Kader mehr her als der von Schalke und schaut euch die Punktausbeute aus. Besser ist nur besetzt:

Bayern
BVB
Bayer
RB
Gladbach
Wolfsburg

Mit dem Rest der Liga sind wir vom Kader her auf Augenhöhe oder besser besetzt.


Vom Kader her stehen wir so zwischen 8 und 10 in der Liga.. Der Schröder macht jedes Jahr ein super Job..


Der Ausfall von Mateta ist hier mE der Knackpunkt. Für mich der zentrale Unterschied. Den kann man nicht kompensieren.

Wer von euch ist von den PKs und Intervies von Sandro genauso genervt wie ich? Könnt ihr euch vorstellen er ist euer Chef und ihr hört das 3mal am Tag so? Den nehme ich schon lange nicht mehr ernst.

Joa. Er ist halt sachlich. Nicht so der Entert(r)ainer wie Streich. Aber er ist auch kein Schwätzer. PK`s sind ja auch eher was für den Pöbel und die Sensationshascher. Wichtig ist, was im Training vermittelt wird und das sagt er uns (zurecht) nicht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum