Danke an unseren Meenzer Fußballgott (Rund um Fußball)

Jammerlappe, Buxtehude, Sonntag, 15.09.2019, 15:04 (vor 84 Tagen) @ undichsachnoch

Ja, die 2 HZ gibt Anlass zur Sorge...das sehe ich auch so...

Was ein Glück, wir haben irgendwie die 3 Punkte geholt.


In der Situation in der wir nach 3 Spieltagen gesteckt haben ist es doch scheissegal wie wir gespielt haben. Da zählen nicht Spitze, Hacke, 1,2,3 und andere Schönspielerei! Nur das Ergebnis zählt, und nur so kommt man aus dem Keller wieder raus!

Wenn wir verlieren, ist es auch nie egal, wie wir gespielt haben. Und zwar zurecht.
Dass irgendwer "Spitze, Hacke, 1,2,3" eingefordert hätte, kann ich nicht feststellen.
Wenn wir dauerhaft so performen, wie Mitte der 1. Halbzeit und über weite Strecken der 2. Halbzeit, wird es nicht mehr viele Siege geben von denen es uns scheiß egal sein kann, wie sie erspielt wurden.
Ich bin (trotz des Nicks) kein Schwarzmaler und sehe auch das Positive, aber nach einem Tag Abstand, bleibe ich dabei, dass die gravierenden Mängel, die zu den Niederlagen geführt haben, sich nicht wesentlich gebessert haben. Mit einer Ausnahme: Nach dem Ausgleich wurde weniger panisch reagiert als zuletzt nach Rückschlägen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum