Rehberg - mangelnde Recherche (Presselinks)

wortpiratin, Dienstag, 03.09.2019, 12:03 (vor 16 Tagen) @ MPO

Vielleicht muss man nicht gleich schlechte Recherche unterstellen, denn es gibt ja auch die Möglichkeit, dass RR die Situation anders bewertet. Tue ich im Übrigen auch, denn es gibt Schwalben, bei denen das Stadion sich den Rest des Tages aufregt. Es gibt aber auch Situationen, da wird der kleinste Anlass gerne genommen, um das rauszulassen, was man eh rauslassen wollte. Und so war das in Karlsruhe. Sage ich als jemand, der im Stadion war. Dachte nicht, dass ich sowas mal live erleben muss.

Im Übrigen, dies:
https://www.allgemeine-zeitung.de/sport/fussball/mainz-05/kolumne-der-wortpiratin-fussb...


Dass es einigen da einfach ums Hetzen geht, sieht man ja auch daran, dass sie sich nicht davon beeindrucken lassen, was Behörden am Ende bei der Sache entscheiden. Sonst würde man den Fall jetzt ganz schnell ruhen lassen.

"Aus den dem Bezirksamt vorliegenden Unterlagen gehen keine belastbaren Anhaltspunkte hervor, die ausländerrechtliche Maßnahmen begründen würden. Die aufgekommen Zweifel an der Richtigkeit der Angaben haben sich im Rahmen der Anhörung nicht bestätigt."

--
www.wortpiratin.de


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum