Rehberg - mangelnde Recherche (Presselinks)

MPO @, Fürth, Montag, 02.09.2019, 10:23 (vor 17 Tagen) @ Stege90

Rehberg, wie viele andere Medien auch, die das Spiel nicht gesehen haben, lassen leider einen nicht unwichtigen Punkt weg.
Jatta hat in der zweiten Minute eine sehr dreiste Schwalbe versucht, die nicht zum Erfolg führte. Nach so einer Aktion muss ein Spieler es ertragen können das ganze Spiel über ausgepfiffen zu werden. Das ist Robben auch häufig genug passiert.

Aye. Danke fürs Licht ins Dunkel bringen. Das ist eine normale Reaktion des Publikums, da könnte Jatta sonst auch Babys küssen und Krebs heilen. Unsportlichkeit bleibt Unsportlichkeit.

Das bei den Pfiffen in Karlsruhe auch einige mit fremdenfeindlicher Gesinnung dabei waren, denke ich auch. Diese sind dann völlig zu Recht in aller Form zu kritisieren, aber der Auslöser dieser ganzen "Pfeifferei" war eine Schwalbe. Wissen die wenigsten, da es die Medien nicht erwähnen/wissen/recherchiert haben...

So mancher wird sich halt danach "ermutigt" gefühlt haben, dann auch seinen sonstigen Hass gegen den "Asylbetrüger" rauszulassen. Sagen wir so: Die Medienberichte sind nicht ganz falsch, aber nicht die ganze Wahrheit.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum