Rehberg - mangelnde Recherche (Presselinks)

Stege90, Samstag, 31.08.2019, 13:46 (vor 19 Tagen) @ MPO

Das ist halt echt ein widerlicher Fall.

Selbst WENN Jatta wissen betrogen hat um bspw. als Flüchtling durchzukommen - was ja nicht mal so ist, es gibt ja glaub keinen Asylantrag, sondern nur ganz regulär Visa - was soll die Pfeiferei?

Rehberg, wie viele andere Medien auch, die das Spiel nicht gesehen haben, lassen leider einen nicht unwichtigen Punkt weg.
Jatta hat in der zweiten Minute eine sehr dreiste Schwalbe versucht, die nicht zum Erfolg führte. Nach so einer Aktion muss ein Spieler es ertragen können das ganze Spiel über ausgepfiffen zu werden. Das ist Robben auch häufig genug passiert.

Das bei den Pfiffen in Karlsruhe auch einige mit fremdenfeindlicher Gesinnung dabei waren, denke ich auch. Diese sind dann völlig zu Recht in aller Form zu kritisieren, aber der Auslöser dieser ganzen "Pfeifferei" war eine Schwalbe. Wissen die wenigsten, da es die Medien nicht erwähnen/wissen/recherchiert haben...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum