Rehberg: Der Fall Bakery Jatta (Presselinks)

knightclub @, Freitag, 30.08.2019, 21:54 (vor 19 Tagen) @ Alsodoch

Stimme dem Rehberg da nicht zu.

Was soll es dem Jatta denn bringen, wenn er - möglicherweise völlig schuldlos - nun vom Arbeitgeber quasi suspendiert wird. Nimmt er dadurch dann weniger Schaden, sollte seine Psyche anfällig sein?

Diese Einsprüche sind selbst schon schäbig genug. Um einen überhaupt juristischen Anspruch zu besitzen, müsste ihm schon die Staatsbürgerschaft rückwirkend abererkannt werden. Glaube kaum, dass dies geschehen wird. Insgesamt ein recht schäbiges Schmierentheater. Und die Pfiffe der Zuschauer sind erbärmlich sowie rassistisch. Keiner dieser Idioten kann ermessen, unter welchen Umständen der Jatta hier ins Land gekommen ist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum