Mainz am Scheideweg: Weiterentwicklung als Fluch? (Presselinks)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Freitag, 23.08.2019, 16:58 (vor 25 Tagen)

Aus der einstigen Pressingmaschine wurde in der vergangenen Saison ein Team, das seinen Gegnern in allen Spielphasen Paroli bieten wollte. Mit Ball, gegen den Ball, nach Ballverlust, nach Ballgewinn. Die Rede ist von Sandro Schwarz‘s Mainzern. Schon vor dem Start der letzten Rückserie hatte der 40-Jährige selbstbewusst angekündigt: „Es geht nicht darum, sich übers Pressing zu definieren. Es geht darum, immer eine Lösung zu haben, egal wie der Gegner spielt.“ Und auch wenn es bei den 05ern oft noch an vielen Kleinigkeiten hakte: Belege für die Entwicklung eines Taktik-Komplettpakets gab es einige. Doch man läuft Gefahr, sich in dieser Idee zu verlieren - und im schlimmsten Falle vieles ein bisschen, aber nichts besonders gut zu können.

Mehr bei den Taktikfüchsen:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum