Goalimpact Prognose Buli 19/20 (Rund um Fußball)

MPO @, Fürth, Donnerstag, 15.08.2019, 13:59 (vor 38 Tagen) @ smartie

Mich würde da aber vor allem mal interessieren, wie man zu (angeblich) vergleichbaren Zahlen von den 3 Aufsteigern gekommen sein will.

Wilde Vermutung: Ich vermute mal, dass wir bei unserem Erstaufstieg auch nen massiv guten GoalImpact hatten. Wir haben 3 Saisons am Stück richtig viel Punkte geholt und oft gewonnen. Da werden wir als Aufsteiger vermutlich auch einen GoalImpact produziert haben, der uns auf Platz 6 eingestuft hätte.

Wie gesagt: Der Wert ist halt eher schlecht für Bundesligen. Die schreiben ja selbst, dass sie die Aufsteiger dabei immer schwer bewerten können. ;-)

Der Start in die Saison kann ganz entscheidend sein, wenn Du erstmal unten drin hängst und Druck hast, fällt alles viel schwerer...

Immer. Siehe auch hier: Vor dem Pokalspiel war einiges hier euphorisch. Eine unglückliche Niederlage und so mancher fordert schon wieder den Kopf von Schwarz, will die ganzen Söldner rausschmeissen usw.

Also ich hoffe mal, dass das enttäuschende Pokal-Aus keinen Knacks gegeben hat und die Jungs trotzdem gut in die Saison starten... Ich wäre mit einem Unentschieden in Freiburg sehr zufrieden.

Also im Zweifel denke ich mir mal, dass die Niederlage die Sinne schärft. Wir dürfen schlichtweg keinen Gegner unterschätzen, egal wie viele Ligen Abstand oder wie sehr der unser Lieblingsgegner oder so ist. Dazu ist am Ende unsere Chancenverwertung zu wenig abgebrüht, um sowas früh richtig einzustellen.

Ich hab kein Problem mit ner unglücklichen Niederlage in Freiburg. Ich hoffe - wie auch in der letzten Saison - das wir in jedem Spiel drin sind und gute Chancen haben, dass Spiel auch zu gewinnen. Ich fand, das war letzte Saison gewährleistet, selbst als wir mal unter die Räder kamen.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum