Kicker: Bell zieht sich schwere Verletzung zu (Presselinks)

Seminator, Dienstag, 13.08.2019, 09:59 (vor 94 Tagen) @ Hechtsheimer

Bell ist so ein Fall. Ich treffe ihn immer wieder mal in der Stadt und er ist ein absolut feiner Kerl. Wenn man sich mit ihm unterhält, merkt man schnell, dass er total bodenständig ist und auch richtig Tiefgang hat. Ich kann mich an eine Szene aus einem Flutlicht erinnern, wo über seine alte WG berichtet wurde. Ein Mädel erzählte, dass auf die Frage hin, was er beruflich machen würde, die Antwort kam, er arbeite bei Mainz 05. Die Aussage war ja an sich nicht falsch, aber damit dachte sie, er würde im Shop oder auf der Geschäftsstelle arbeiten. Zu der Zeit war er aber schon Bundesligaprofi. Ich denke schon, dass es viel über seine Person aussagt.

Nun kommen wir zur sportlichen Seite. Da sieht es leider mittlerweile nicht mehr so gut aus. Ich denke nicht, dass es nur seine Schnelligkeit ist, da wir von Bo gelernt haben, dass man das mit "Auge" ausgleichen kann :-D . Warum er nicht mehr an die Leistungen anknüpfen kann, die er früher brachte, weiß ich nicht. Er ist nicht alt und schwere Verletzungen hatte er ja auch nicht, was sich aber nun bei einer dreimonatigen Verletzung mittlwerweile geändert hat.
Ich glaube aber auch nicht, dass unser System daran haben soll. So schnell spielen wir ja auch nicht.

Ich hoffe, dass er schnell, gesund wieder zurückkommt und zu alter Stärke findet. Ich kritisiere ihn hin und wieder, was aber immer sportlicher Natur ist, aber möchte ihn sehr gerne in der Mannschaft haben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum