U19: Auftaktauswärtssieg vs 1. FC Heidenheim (Rund um Fußball)

sjott @, Sonntag, 11.08.2019, 16:42 (vor 69 Tagen) @ sjott

MZ05: U19 startet furios
05er mit 6:2 (4:1)-Auftaktsieg in Heidenheim
Starker Auftakt für die U19 mit Neu-Trainer Benjamin Hoffmann. Zum ersten Spiel in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest konnten die Rot-Weißen einen 6:2 (4:1)-Erfolg verbuchen. Gegen den 1. FC Heidenheim traf Marlon Mustapha bereits in der ersten Minute zur Führung. Merveille Papela (17.), Luis Jakobi (34.) und Paul Nebel (39.) ließen noch vor der Pause drei weitere Tore folgen und entschieden damit praktisch das Spiel, mussten aber in der 42. Minute auch einen Gegentreffer hinnehmen. Nach der Pause und mit einem Mann mehr nach einem Platzverweis trafen schließlich nochmal Mustapha (52.) und Schönfelder (85.) bei einem weiteren Gegentreffer (90.) zum Endstand.

Unsere U19 aktuell: 1-0-0 / Platz 2 / Punkte 3 / Tore 6:2

Tags:
Auswärtsspiel, U19, A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest 2019/20, 1. Spieltag, Sieg/auswärts, 2:6 10.08.2019


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum