Spezieller Dank an unsere Ultras (Rund um Fußball)

zerofivers, Sonntag, 11.08.2019, 11:54 (vor 73 Tagen) @ Seminator

So und jetzt kommen wir alle mal wieder runter und diskutieren sachlich.

Fakt ist: Der Support war überragend und es hat super viel Spaß gemacht. Die gedruckten Shirts waren cool und die Stimmung super. In dem Anruf hat der Q-Block lediglich von Böllern und Leuchtspuren gesprochen, nicht von Pyro. Welches nebenbei zu der einzigartigen Atmosphäre beigetragen hat. Da das aber ein leidiges Thema ist, klammer ich diese Diskussion mal aus. Fakt ist auch: Wie auch schon angesprochen wurde, gab es ordentlich Derbytouristen, die sonst nie dabei sind und mal ordentlich auf die Kacke hauen wollten. Die Ultras können da nicht alles kontrollieren. Geht rein logistisch nicht.

Fakt ist natürlich auch: Danke ein paar Idioten, die die unbestrittene Regel, wenn Pyro, dann in der Hand, gebrochen haben, lacht jetzt ganz Fußballdeutschland über uns. Das dabei die Fahne abgefackelt ist noch das I-Tüpfelchen.

Ich erwarte dort eine Stellungnahme des Q-Blocks, eine Entschuldigung und erstmal über Demut. Diese ist vor allem gestern leider abhanden gekommen und gepaart mit der hervorgebrachten Arroganz (bestimmt auch von meiner Seite in gewisser Hinsicht) jetzt doppelt bitter und die Schmach dann auch irgendwo verdient.

Kommt eine entsprechende Stellungnahme ist für mich die Sache erledigt. Scheiße passiert. Vor allem jungen Leuten, das ist relativ normal.

Nur der FSV


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum