Ideen für einen IV? (Rund um Fußball)

MPO @, Fürth, Mittwoch, 03.07.2019, 12:01 (vor 134 Tagen) @ smartie

Es ist ja nur meine persönliche Meinung, aber ich finde 40 Mio. für Gbamin einfach überzogen. Das wurde ja angeblich nach der vorletzten (sehr guten) Saison aus England geboten.

Über sowas hab ich mir aufgehört, Gedanken zu machen. Persönlich würde ich auch sagen, dass 20 Mio. "marktgerechter" wären, aber das muss ja niemanden hindern, trotzdem mehr hinzulegen. Man muss allerdings auch sagen, dass wir hier auch immer dazu neigen, Spieler schlechter zu sehen. Wir bewerten die anhand einer kolportierten Summe, vergleichen sie damit und denken dann, dass einer, der 40 Mio wert sein soll, jedes Spiel den Superstar machen muss.

Aber auch Messi, der 40 Mio Gehalt oder so kriegt, schleicht sehr oft über den Platz. Als Stürmer ist das cool, weil er gefühlt nur 5 Minuten mal ran muss, um am Ende ne gute Bilanz zu haben, während ein Mittelfeld/Abwehrkämpfer wie Gbamin weniger Chancen zum glänzen hat.

Den Wert von so einem Spieler kriegt man meistens nur mit, wenn er dann weg ist. Und der Nachfolger schlechter ist. Siehe Baumgartlinger bspw.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum