Ideen für einen IV? (Rund um Fußball)

elmex, Mittwoch, 03.07.2019, 10:29 (vor 103 Tagen) @ smartie

Ich habe gerade gelesen, dass Tin Jedvaj Leverkusen verlassen möchte. Eventuell ist er eine Option? Kann auch LV spielen. Mit 23 Jahren hat er auf jeden Fall schon viel BL-Erfahrung und Champions League, sowie Euro League gespielt. Was haltet ihr davon?


As usual: Vermutlich zu teuer für uns. Grundsätzlich ganz cool, spielt in der Viererkette von links außen nach rechts außen alles.


Keine Ahnung, wie der Marktwert von Jedvaj ist, aber bei den aktuellen Mondpreisen würde ich sagen 10-15 Mio, das wäre wohl in der Tat eine Größenordnung zu viel.

Abgesehen davon glaube ich, dass Schröder jetzt tatsächlich mal mindestens einen der geplanten hochpreisigen Abgänge (Gbamin, Öztunali) über die Bühne bringen will/muss, bevor er noch einen Spieler für 8+ Mio. holt. Aktuell sind wir durch einige für unsere Verhältnisse teure Transfers noch deutlich im Minus, was sicher nicht gewünscht ist.

Also nach Saison und Africa-Cup würde ich sagen wir bekommen eher nicht mehr als 20 Mio für Gbamin, bei Öztunali würde ich von maximal 10 Mio. ausgehen. Damit wären wir zumindest mal wieder im Plus und hätten noch ein paar Mio. für einen Transfer übrig. (ein kleines Defizit wäre man sicher ggf. auch bereit für eine Saison einzugehen).

Wie kommst du auf max. 20 Mios? Du glaubst doch nicht ernsthaft das Schröder ankündigt ihn für 40 Mios abzugeben und lässt ihn dann für die Hälfte ziehen. Die beliebte Quelle schreibt ja ebenfalls das man ihn nicht für unter 40 abgeben wird.

Wirtschaftlich gesehen stehen wir auf gesunden Füßen, warum sollten wir nicht den gesuchten IV schon vor den Monster Transfers holen, wenn die Chance da ist?

Ich vermute das uns wohl die geliehen Spieler verlassen werden, Maxim und Öztunali. Aber ich lasse mich da gerne überraschen. :-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum