AZ: Selbstkritische 05-Profis: „Das war zum Teil Slapstick“ (Presselinks)

rm_fussball ⌂, Montag, 04.02.2019, 07:56 (vor 73 Tagen)

Allgemeine Zeitung

Die Schuld an der klaren Niederlage beim FC Augsburg haben die Fußballer des FSV Mainz 05 ausschließlich bei sich gesucht. Sie fanden für ihre Leistung deutliche Worte.

Mehr: https://www.allgemeine-zeitung.de/sport/fussball/mainz-05/selbstkritische-05-profis-das...

AZ: Selbstkritische 05-Profis: „Das war zum Teil Slapstick“

Milestone-Mainz, Montag, 04.02.2019, 08:01 (vor 73 Tagen) @ rm_fussball

„Der Schiri war nicht der Grund, weswegen wir heute verloren haben.“

Danke.

AZ: Selbstkritische 05-Profis: „Das war zum Teil Slapstick“

Captain Spaulding, Montag, 04.02.2019, 08:05 (vor 73 Tagen) @ Milestone-Mainz

„Der Schiri war nicht der Grund, weswegen wir heute verloren haben.“


Danke.

JAin. E bissje schon...sonst wär´s 0:0 ausgegangen, weil Not gegen Elend.

AZ: Selbstkritische 05-Profis: „Das war zum Teil Slapstick“

Seminator, Montag, 04.02.2019, 10:03 (vor 73 Tagen) @ rm_fussball

Er hat mit Sicherheit nicht für uns gepfiffen. Ob Augsburg dann ohne die zwei Geschenke trotzdem gewonnen hätte und wir besser gespielt hätten, kann keiner wissen. Zweiteres würde ich anhand der Leistung gestern nicht annehmen. Geholfen hat es mit Sicherheit nicht. Was aber vermutlich geholfen hat ist das widerliche Rumgeheule der Augsburger Macher in den letzten Monaten. Ob Herr Baum die zwei 11er gegen sich als gerecht betrachtet hätte?

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum