VW hat Interesse an Muto (Kicker) (Presselinks)

Topazio, Monday, 11. June 2018, 13:33 (vor 13 Tagen)

http://www.kicker.de/news/fussball/2018-19/transfermarkt.html

Mal schauen... mit Geld sind sie in der Regel recht freizügig.

Und Donati darf gehen...

florifo, Monday, 11. June 2018, 14:13 (vor 13 Tagen) @ Topazio

Und Pablo auch....

Stingbo ⌂, MZ, Monday, 11. June 2018, 14:38 (vor 13 Tagen) @ florifo

Und Pablo auch....

Alsodoch ⌂ @, Monday, 11. June 2018, 14:59 (vor 13 Tagen) @ Stingbo

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/1-bundesliga/2018-19/1-fsv-mainz-...

Um ihn tut es mir leid, ein Vorbild an Kampfeswillen, wenn auch fußballerisch kein Superstar.

--
Mainzer VAR Archiv
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C

Und Pablo auch....

saschamz, Monday, 11. June 2018, 15:48 (vor 13 Tagen) @ Alsodoch

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/1-bundesliga/2018-19/1-fsv-mainz-...


Um ihn tut es mir leid, ein Vorbild an Kampfeswillen, wenn auch fußballerisch kein Superstar.

Das trifft es gut, wobei er auch längere Phasen in seiner Zeit hier hatte, in denen er wie viele andere auch, blass geblieben ist. Letztendlich hat er sich selbst ins Schaufenster gestellt, dass darf man nicht vergessen..Unmut über Bank/Tribüne hin oder her.. Zum gefestigten Stammspieler wir de blasis hier nicht mehr und alles andere scheint ihm zu wenig.

Bei Donati bin ich recht froh, die rechte Seite braucht frischen Wind. Meiner Meinung nach sind die Offensiven auf seiner Seite oft untergegangen (ja auch öztunali) weil das Problem hinter ihnen spielte. Schwache Vorstöße, viele Ballverluste durch sehr schwache Flanken und in der Rückwärtsbewegung häufig falsche Entscheidungen getroffen. Da hilft auch kein wirres Schau-/Warmlaufen vor dem Spiel.

Bei Muto wird aus unserer Sicht nur der gebotene Preis entscheiden, dann wird er wechseln, egal wohin. Aus seiner Sicht würde ich auf jeden Fall den Schritt nach England machen. Sollte er tatsächlich in der Bundesliga bleiben, kann ein cordoba-jahr bevorstehen.

Und Pablo auch....

MPO ⌂, Franken, Monday, 11. June 2018, 15:59 (vor 13 Tagen) @ saschamz

De Blasis ist so einer, den man gern im Kader hat. Ich vermute mal, der ist in jedem verfickten Training wie in einem Endspiel. So ein Spieler ist wertvoll als Vorbild. Das er das nicht ausreichend gewürdigt sieht - nun ja, Schicksal. Kann man nichts machen. Das Wohl und Wehe von 05 kann nicht an ihm hängen. Er blieb für seine vorherige Karriere sehr lange bei uns, das sagt schon sehr viel. Ich wünsche ihm durchaus nen netten neuen Verein.

Donati... ja, ich bin auch eher froh, wenn er geht. Bei ihm hab ich bei uns immer das Gefühl gehabt, dass er nach außen hin viel Schaueffekte macht um zu suggerieren, wie viel er investiert und wie wichtig er ist. Faktisch auf dem Platz ist er mir mit dem Ball am Fuß viel zu sehr in den Räumen, wo es nicht relevant ist. Schlechte Flanken aus dem Halbfeld, selten gute Pässe, kaum Hinterlaufen. Auch defensiv wenig griffig und viel mit Schwalben und Lamentieren beschäftigt. Brosinski im Vergleich ist sicherlich auch kein RV-Gott, offensiv aber definitiv Teil einer Achse, sehr konstruktiv, intelligent und präsent.

Und bei Muto war es klar, dass er gehen wird. Ihm wird ein Verein gut tun, der eine gesunde Achse hat. Im Strafraum ist Muto sehr stark, sehr überlegt, aber er braucht dafür gute Bälle, die er bei uns (siehe Donati) nicht so oft bekommen hat. Als japanischer Nationalspieler, rundum ein sehr gutes Paket (jung, gutaussend, als Spieler schnell, flink, anständiger Typ) erwarte ich da aber auch ein nettes Sümmchen. 15-20 Mio würde ich da schon sehen wollen. Ich bezweifle, dass Wolfsburg da wirklich mitspielen kann. Mit den Daten ist er extrem attraktiv für die englische Liga, die ja liebend gerne Asien umgarnen.

--
"Ich habe in meiner Karriere gestohlen, getrunken, Drogen genommen und ein Schaf entführt. Sorry für alles."
- John Hartson, walisischer Fußballer

http://koomisch.blogspot.de/

Und Pablo auch....

Lerche51, Monday, 11. June 2018, 16:17 (vor 13 Tagen) @ MPO

Und bei Muto war es klar, dass er gehen wird. Ihm wird ein Verein gut tun, der eine gesunde Achse hat. Im Strafraum ist Muto sehr stark, sehr überlegt, aber er braucht dafür gute Bälle, die er bei uns (siehe Donati) nicht so oft bekommen hat. Als japanischer Nationalspieler, rundum ein sehr gutes Paket (jung, gutaussend, als Spieler schnell, flink, anständiger Typ) erwarte ich da aber auch ein nettes Sümmchen. 15-20 Mio würde ich da schon sehen wollen. Ich bezweifle, dass Wolfsburg da wirklich mitspielen kann. Mit den Daten ist er extrem attraktiv für die englische Liga, die ja liebend gerne Asien umgarnen.

Sein großes Problem ist IMO aber, dass er wenig robust und verletzungsanfällig ist und etwas zu sehr „schauspielert“ (grade für die PL nicht gut).

Und Pablo auch....

You can`t quit me baby, Monday, 11. June 2018, 17:51 (vor 13 Tagen) @ saschamz

Bei de Blasis, wollte man etwas Wasser in den Wein gießen, könnte man auch sagen: Trotz seiner wirklich starken Leistung in der "Endrunde", die wesentlich zum Klassenerhalt beigtragen haben. Hat er das alles mit seiner Aussage eingerissen, er fühle sich nicht ausreichend wertgeschätzt. Denke, dass dies nei der Fall war, von den Fans her sowieso nicht und bei Sandro kann ich mir das auch nicht vorstellen. Der mag solche Typen grundsätzlich, glaube ich, schon sehr gerne. Aber mir war de Blasis da zu wenig selbstkritisch und hat zu wenig den Fehler bei sich und seinen zuvor sehr schwachen Leistungen gesucht. Dass dies eben auch anders geht, zeigt ja ein de Jong, der eine ganz andere Karriere als Pablo hingelegt hat. Der hat sich für mich überragend verhalten, da stand ständig der Verein und die Mannschaft im Vordergrund und als er liefern musste, hat er es getan. Er ist nicht mehr der schnellste, aber ein guter Fußballer, gerade im Aufbau und ein Kämpfer und überragender Teamplayer, auf und neben dem Platz. Das war Pablo auch, aber mir liegen diese Aussagen, ähnlich wie auch bei Donati, doch schwer im Magen. Als Kaderspieler hätte ich Pablo schon noch gerne gehalten, aber freu mich auch auf was neues und bin gespannt, obs mal einer wird, der auch im 1gg.1 was reißt und mal am Gegenspieler vorbei kommt.

Bei Donati hab ich aufgehört, die defensiven Stellungsfehler zu zählen. Das ist dann auch mal nicht nur 1 Meter, sondern halt mal gleich 10 Meter, die er komplett falsch steht oder schlecht verschiebt im Raum. Zudem halt seine schwache Lösungskompetenz im Offensivspiel, gepaart mit einer Technik, die halt echt mehr so lala ist. Kann auch die Angst nicht verstehen, dass Mwene defensiv zu schwach wäre. Erstens finde ich ihn da recht solide, gut mehr auch nicht. Dafür schiebt der halt ein Spiel von hinten, hat eine starke Technik und ist pfeilschnell, hat eine gute Spielintelligenz. Ich mein, ich kann immer nur defensiv denken oder eben auch mal selber was zum Spiel beitragen wollen. Zweiteres ist mir dann doch lieber.

VW hat Interesse an Muto (Kicker)

Alsodoch ⌂ @, Monday, 11. June 2018, 14:19 (vor 13 Tagen) @ Topazio

http://www.kicker.de/news/fussball/2018-19/transfermarkt.html

Mal schauen... mit Geld sind sie in der Regel recht freizügig.

Mir wäre lieber, er würde nächste Saison nicht gegen uns spielen, sondern einen richtigen Schritt auf die Insel machen.

--
Mainzer VAR Archiv
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C

VW hat Interesse an Muto (Kicker)

knightclub, Monday, 11. June 2018, 15:23 (vor 13 Tagen) @ Topazio

http://www.kicker.de/news/fussball/2018-19/transfermarkt.html

Mal schauen... mit Geld sind sie in der Regel recht freizügig.

Und dazu noch Schmadtke, der für Cordoba angeblich 17 Millionen geblecht hat. Also, noch mal die Summer, Herr Schmadtke :-D

VW hat Interesse an Muto (Kicker)

Alsodoch ⌂ @, Monday, 11. June 2018, 15:38 (vor 13 Tagen) @ knightclub

http://www.kicker.de/news/fussball/2018-19/transfermarkt.html

Mal schauen... mit Geld sind sie in der Regel recht freizügig.


Und dazu noch Schmadtke, der für Cordoba angeblich 17 Millionen geblecht hat. Also, noch mal die Summer, Herr Schmadtke :-D

Nee, Minimum....

--
Mainzer VAR Archiv
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C

VW hat Interesse an Muto (Kicker)

florifo, Monday, 11. June 2018, 15:47 (vor 13 Tagen) @ Alsodoch

Ja nochmal die Summe - also 17 + 17 :-D

De Jong: Mainz erwägt Vertragsverlängerung (Kicker)

Alsodoch ⌂ @, Monday, 11. June 2018, 18:07 (vor 13 Tagen) @ Topazio

Weil Nigel de Jong gerade in der Schlussphase der Saison 2017/18 zu einem immer wichtigeren Faktor im Spiel des 1. FSV Mainz 05 geworden war, überlegt man bei den Rheinhessen nun, den Vertrag mit dem 33-jährigen Niederländer zu verlängern. "Nigel hat etwas in der Kabine bewirkt", lobt Sportvorstand Rouven Schröder.

Ich hoffe a) dass verlängert wird und
b) dass wir jetzt täglich was hören

--
Mainzer VAR Archiv
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C

Wir haben Interesse an Obi Wan Kenobi

knightclub, Tuesday, 12. June 2018, 20:28 (vor 11 Tagen) @ Topazio

Oder so ähnlich....

meinen die hier...

Wir haben Interesse an Obi Wan Kenobi

OzzY @, Tuesday, 12. June 2018, 21:00 (vor 11 Tagen) @ knightclub

Was da aber für Konkurrenzvereine Interesse haben sollen, da haben wir wohl keine Chance...

...oder auch an David Atanga

Alsodoch ⌂ @, Tuesday, 12. June 2018, 21:17 (vor 11 Tagen) @ knightclub

Wie man hier lesen kann

David Atanga's agent talking to Europa or Champions League club as Mainz and Hoffenheim rumours circulate

Obwohl das eher unwahrscheinlich scheint (EL / CL)

--
Mainzer VAR Archiv
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C

Kicker: Sporting Lissabon droht der Zerfall

OzzY @, Tuesday, 12. June 2018, 21:48 (vor 11 Tagen) @ Alsodoch

Bas Dost sofort verpflichten :-D

Kicker: Sporting Lissabon droht der Zerfall

benhur, Tuesday, 12. June 2018, 22:17 (vor 11 Tagen) @ OzzY

Wir brauchen Bas, Bas!

Kicker: Sporting Lissabon droht der Zerfall

Captain Spaulding, Tuesday, 12. June 2018, 22:27 (vor 11 Tagen) @ benhur

Wir brauchen Bas, Bas!

Wir haben Durst, Durst!

Kicker: Sporting Lissabon droht der Zerfall

Stingbo ⌂, MZ, Tuesday, 12. June 2018, 22:29 (vor 11 Tagen) @ Captain Spaulding

Bitte nicht betrunken posten

Kicker: Sporting Lissabon droht der Zerfall

Captain Spaulding, Tuesday, 12. June 2018, 22:32 (vor 11 Tagen) @ Stingbo

Bitte nicht betrunken posten

Ich trink doch unner de Woch nix :(

Kicker: Sporting Lissabon droht der Zerfall

Alsodoch ⌂ @, Tuesday, 12. June 2018, 23:00 (vor 11 Tagen) @ Captain Spaulding

Bitte nicht betrunken posten


Ich trink doch unner de Woch nix :(

Gehörst Du zu denen, die gerne mit Alkohol kochen ?
Und in seltenen Fällen auch etwas davon an's Essen gibst ?

--
Mainzer VAR Archiv
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C

Kicker: Sporting Lissabon droht der Zerfall

benhur, Tuesday, 12. June 2018, 23:47 (vor 11 Tagen) @ Alsodoch

:sauf1: Ich doch nicht

Kicker: Sporting Lissabon droht der Zerfall

Captain Spaulding, Wednesday, 13. June 2018, 07:52 (vor 11 Tagen) @ Alsodoch

Bitte nicht betrunken posten


Ich trink doch unner de Woch nix :(


Gehörst Du zu denen, die gerne mit Alkohol kochen ?
Und in seltenen Fällen auch etwas davon an's Essen gibst ?

Sagen wir mal so: ich konzentriere mich auf das wesentliche. :)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum