Klimaneutraler Verein mit Einweg-Plastikbechern (Rund um Fußball)

Immer05, Friday, 08. June 2018, 19:36 (vor 13 Tagen)

Gerade gelesen, dass ein 19-jährigem Fan ca. 100.000 Unterschriften gesammelt hat, damit Borussia Dortmund wieder auf Mehrwegbecher umstellt! Laut BVB soll dies nun auch in die Tat umgesetzt werden.Finde ich gut!

Und gerade die 05er rühmen sich als klimaneutraler Verein und produzieren bei jedem Heimspiel Unmengen an Plastikmüll!:-(

Klimaneutraler Verein mit Einweg-Plastikbechern

Stege90, Friday, 08. June 2018, 19:42 (vor 13 Tagen) @ Immer05

Und gerade die 05er rühmen sich als klimaneutraler Verein und produzieren bei jedem Heimspiel Unmengen an Plastikmüll!:-(

Dafür reisen wir nicht mehr durch Europa!

Klimaneutraler Verein mit Einweg-Plastikbechern

Alsodoch ⌂ @, Friday, 08. June 2018, 19:49 (vor 13 Tagen) @ Immer05

Gerade gelesen, dass ein 19-jährigem Fan ca. 100.000 Unterschriften gesammelt hat, damit Borussia Dortmund wieder auf Mehrwegbecher umstellt! Laut BVB soll dies nun auch in die Tat umgesetzt werden.Finde ich gut!

Und gerade die 05er rühmen sich als klimaneutraler Verein und produzieren bei jedem Heimspiel Unmengen an Plastikmüll!:-(

Plastikmüll ist zwar shice hat aber primär nix mit Klima zu tun.

--
Mainzer VAR Archiv
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C

Klimaneutraler Verein mit Einweg-Plastikbechern

Weizen05 @, Friday, 08. June 2018, 20:10 (vor 13 Tagen) @ Alsodoch

Gerade gelesen, dass ein 19-jährigem Fan ca. 100.000 Unterschriften gesammelt hat, damit Borussia Dortmund wieder auf Mehrwegbecher umstellt! Laut BVB soll dies nun auch in die Tat umgesetzt werden.Finde ich gut!

Und gerade die 05er rühmen sich als klimaneutraler Verein und produzieren bei jedem Heimspiel Unmengen an Plastikmüll!:-(


Plastikmüll ist zwar shice hat aber primär nix mit Klima zu tun.

Doch, in dem Fall um drei Ecken herum schon ein bißchen, denn die Grundstoffe zur Herstellung dieser Kunststoffe (PLA) sind "nachwachsende Rohstoffe", deshalb wird zu ihrer Herstellung aber auch andererseits Fläche benötigt, die man anderenfalls für wichtigere Landbewirtschaftung verwenden könnte. Das ist im Prinzip das gleiche Dilemma wie beim "Biodiesel".

--
Empört euch. Aber nicht wegen allem und jedem.

Klimaneutraler Verein mit Einweg-Plastikbechern

Alsodoch ⌂ @, Saturday, 09. June 2018, 00:01 (vor 13 Tagen) @ Weizen05

Gerade gelesen, dass ein 19-jährigem Fan ca. 100.000 Unterschriften gesammelt hat, damit Borussia Dortmund wieder auf Mehrwegbecher umstellt! Laut BVB soll dies nun auch in die Tat umgesetzt werden.Finde ich gut!

Und gerade die 05er rühmen sich als klimaneutraler Verein und produzieren bei jedem Heimspiel Unmengen an Plastikmüll!:-(


Plastikmüll ist zwar shice hat aber primär nix mit Klima zu tun.


Doch, in dem Fall um drei Ecken herum schon ein bißchen,

Genau deswegen habe ich ja auch "primär" geschrieben :-D

denn die Grundstoffe zur Herstellung dieser Kunststoffe (PLA) sind "nachwachsende Rohstoffe", deshalb wird zu ihrer Herstellung aber auch andererseits Fläche benötigt, die man anderenfalls für wichtigere Landbewirtschaftung verwenden könnte. Das ist im Prinzip das gleiche Dilemma wie beim "Biodiesel".

Biodiesel hat auch noch den Nachteil, das a) Lebensmittel zur Verwendung kommen und b) für die Energie-Pflanzen Ur- und Regenwälder zerstört werden.

--
Mainzer VAR Archiv
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C

Klimaneutraler Verein mit Einweg-Plastikbechern

fliesentischler, Friday, 08. June 2018, 19:55 (vor 13 Tagen) @ Immer05

Die Becher sind auf Basis von Maisstärke und biologisch abbaubar/kompostierbar.

Wenn es wieder Mehrwegbecher gäbe, gäbe es auch längere Schlangen an den Getränkeständen zwangs Becherrückgabe.

Klimaneutraler Verein mit Einweg-Plastikbechern

micha05florida, Friday, 08. June 2018, 20:07 (vor 13 Tagen) @ Immer05

Sommerloch, eindeutig...

Klimaneutraler Verein mit Einweg-Plastikbechern

Keng, Mainz, Friday, 08. June 2018, 20:48 (vor 13 Tagen) @ Immer05

Die Umweltbilanz der Nicht-Plastikbecher in Mainz ist besser als die der Mehrwegbecher (die z.B. durch Reinigung stärker belasten), auch wenn das eine gewisse Mainzer Umweltpolitikerin "nicht glauben mag". Aber es geht hier nicht um Glauben, sondern um Wissenschaft :)

War mal nachzulesen auf der 05er-Seite.

Klimaneutraler Verein mit Einweg-Plastikbechern

Weizen05 @, Friday, 08. June 2018, 20:57 (vor 13 Tagen) @ Keng

Die Umweltbilanz der Nicht-Plastikbecher in Mainz ist besser als die der Mehrwegbecher (die z.B. durch Reinigung stärker belasten), auch wenn das eine gewisse Mainzer Umweltpolitikerin "nicht glauben mag". Aber es geht hier nicht um Glauben, sondern um Wissenschaft :)

War mal nachzulesen auf der 05er-Seite.

Und du magst was glauben, weil es "mal auf der 05er-Seite nachzulesen" war?

--
Empört euch. Aber nicht wegen allem und jedem.

Klimaneutraler Verein mit Einweg-Plastikbechern

Keng, Mainz, Friday, 08. June 2018, 20:59 (vor 13 Tagen) @ Weizen05

Und du magst was glauben, weil es "mal auf der 05er-Seite nachzulesen" war?

Ich sehe keinen Grund, das anzuzweifeln, nachdem ich ein wenig Recherche über diese Becher betrieben habe.

Klimaneutraler Verein mit Einweg-Plastikbechern

grisue05, Friday, 08. June 2018, 21:28 (vor 13 Tagen) @ Keng

Die Umweltbilanz der Nicht-Plastikbecher in Mainz ist besser als die der Mehrwegbecher (die z.B. durch Reinigung stärker belasten), auch wenn das eine gewisse Mainzer Umweltpolitikerin "nicht glauben mag". Aber es geht hier nicht um Glauben, sondern um Wissenschaft :)

War mal nachzulesen auf der 05er-Seite.

Unser Fanclub hat seinerzeit auch mal eine längere Diskussion mit dem Verein bezüglich der Mehrwegbecher geführt. Da wurde uns das auch so gesagt. Die Mehrwegbecher verursachen einen höheren Wasserverbrauch und nach 3-4 Spieltagen müsste man sie sowieso austauschen weil sie dann abgenutzt seien.

Keine Ahnung was nun günstiger ist.

Mein Vorschlag. Jeder kauft sich zu Saisonbeginn seinen eigenen Becher für 10 Euro (beispielsweise mit eigenem Namen aufgedruckt, dann kann man ihn auch gleich identifizieren wenn der Becher geworfen wird :D ) - und darauf gibts dann einen Preisnachlass wenn man ihn an den Spieltagen nutzt :-)

Klimaneutraler Verein mit Einweg-Plastikbechern

Captain Spaulding, Friday, 08. June 2018, 21:39 (vor 13 Tagen) @ grisue05

Oje...dann muss ich aber seeeehr viel Bier trinken bis der Preisnachlass so groß ist, dass er die DFB-Strafe egalisiert.

Klimaneutraler Verein mit Einweg-Plastikbechern

cochin @, Saturday, 09. June 2018, 01:10 (vor 13 Tagen) @ grisue05

Unser Fanclub hat seinerzeit auch mal eine längere Diskussion mit dem Verein bezüglich der Mehrwegbecher geführt. Da wurde uns das auch so gesagt. Die Mehrwegbecher verursachen einen höheren Wasserverbrauch und nach 3-4 Spieltagen müsste man sie sowieso austauschen weil sie dann abgenutzt seien.

Mein Vorschlag. Jeder kauft sich zu Saisonbeginn seinen eigenen Becher für 10 Euro

Und nach 3-4 Spieltagen ist er abgenutzt und man muss für 10€ einen neuen Kaufen.;-)
Gutes Geschäft. Mit dem Geld kann man ganz viel CO2 kompensieren :-D

Klimaneutraler Verein mit Einweg-Plastikbechern

Mary, Friday, 08. June 2018, 22:17 (vor 13 Tagen) @ Keng

Und diese Mainzer Politikerin ist nicht die einzige, die das nicht glauben mag. Auch ich hab zu diesem Thema schon intensiv recherchiert und die Aussagen gehen doch sehr in die Richtung, dass Mehrwegbecher ökologisch immer die beste Lösung sind.
Aber selbst wenn dem nicht so wäre und selbst wenn unsere Becher kompostierbar wären, dann müssten sie aber auch getrennt gesammelt und kompostiert werden, was bei uns eben gerade nicht der Fall ist. Mal ganz davon abgesehen, dass das Kompostieren Jahrzehnte dauern würde.
Sobald nämlich nur eine Serviette in den Tonnen für die Becher landet, ist es aus mit kompostierbar. Einziger Vorteil ist, dass diese Becher nicht aus Erdöl produziert werden, aber es sind Einwegprodukte, die auf der Ingelheimer Aue landen und wie ganz normaler Restmüll verbrannt werden. Das ist Fakt. Und damit ist es wohl nichts mehr mit der tollen Umweltbilanz.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum