Mainz protestiert gegen Terminierung (Rund um Fußball)

florifo, Monday, 12. March 2018, 16:43 (vor 104 Tagen)

Laut SWR.

HADDEMER

dadum, Monday, 12. March 2018, 16:55 (vor 104 Tagen) @ florifo

.

HADDEMER

florifo, Monday, 12. March 2018, 20:27 (vor 104 Tagen) @ dadum

Ohleck.
Ich will nen Board und lese zur Strafe 20x den drängenden Auer.

HADDEMER

eberennterwiederlos @, Monday, 12. March 2018, 20:37 (vor 104 Tagen) @ florifo

Ohleck.
Ich will nen Board und lese zur Strafe 20x den drängenden Auer.

Soweit ich weiß geht leider nur entweder oder, Du musst dich schon entscheiden!.

Mainz protestiert gegen Terminierung

Ruesseldog, Monday, 12. March 2018, 21:17 (vor 104 Tagen) @ florifo

die Terminierung kostet uns Punkte, Freitag, Sonntag, Montag und kaum noch normale Samstage um 15:30 Uhr bei vielleicht gutem Wetter wo Lust auf Fußball stattfindet . Sehr schlecht gerade für uns in der Situation !

Mainz protestiert gegen Terminierung

Wandstürmer, Wednesday, 14. March 2018, 09:34 (vor 102 Tagen) @ Ruesseldog

DANN GEH DOCH ZU TWITTER! Und nimm Großbuchstaben mit! ;-)

Mainz protestiert gegen Terminierung

Bimbes, Thursday, 15. March 2018, 17:57 (vor 101 Tagen) @ florifo

Hier die Antwort der DFL: Kicker

Das ist vom Wortlaut her schon ziemlich deutlich und mit einiger Schärfe. Scheint so, als wären die Verantwortlichen bei der DFL 'not amused' über den Protest.

Mainz protestiert gegen Terminierung

dadum, Thursday, 15. March 2018, 18:07 (vor 101 Tagen) @ Bimbes

Naja, das Montagsspiel hin oder her: Die Nummer mit den Zuschauern war auch unnötig, um nicht zu sagen peinlich und die englischen Wochen mit rein zu zählen, wo ja nunmal jeder unter der Woche ran muss ist zumindest mal keine Stütze für die Argumentation.

Eine geile Antwort wäre gewesen: Freiburg war europäisch und alles stand schon ewig fest...
Da könnte man das vergangene Monragsspiel auch noch mit reinwaschen.:huepf:

Mainz protestiert gegen Terminierung

Alsodoch ⌂ @, Thursday, 15. March 2018, 19:32 (vor 101 Tagen) @ dadum

Auf die Montagsspiele ist zumindest der Kicker nicht eingegangen.....

--
Mainzer VAR Archiv
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C

Mainz protestiert gegen Terminierung

Planitzer ⌂ @, Thursday, 15. March 2018, 18:43 (vor 101 Tagen) @ Bimbes

KIcker: "Übrigens: In der Saison 2016/17 fanden nur zwei Spiele am Freitagabend in Mainz statt, ..."

Aber da spielten wir ja donnerstags noch Euroleague..

Mainz protestiert gegen Terminierung

eberennterwiederlos @, Thursday, 15. March 2018, 19:37 (vor 101 Tagen) @ Planitzer

KIcker: "Übrigens: In der Saison 2016/17 fanden nur zwei Spiele am Freitagabend in Mainz statt, ..."

Aber da spielten wir ja donnerstags noch Euroleague..

Vollkommen richtig. Aber das hat man da anscheinend schon wieder vergessen...

Mainz protestiert gegen Terminierung

Eulchen, Thursday, 15. March 2018, 22:08 (vor 101 Tagen) @ eberennterwiederlos

Abgesehen davon hatten wir in der Saison unverhältnismäßig viele Sonntagssspiele. Samstag nachmittags ein Spiel zu haben war letzte Saison ja schon so ziemlich ne Ausnahme.
Und die Sonntagen waren zu nem großen Teil auch nicht mit der EL zu begründen.

Mainz protestiert gegen Terminierung

GiBaMäng @, Bünde, Thursday, 15. March 2018, 22:27 (vor 101 Tagen) @ Eulchen

Das einzige was ich verstehen kann is, das die auf Lehmann drauf haun (ungenannt) noch bei der DFL schön einverstanden und die Dollars blinken gesehen....jetzt auf der anderen Seite mimimi machen.

Ich sags kurz und knapp: Der ganze Kommerz Scheiss geht mir echt auf die Nüsse. Neymar 222, Montagsspiel, blablabla. Es mmuss sich alles weiterentwickeln logo, aber man kann auch mal paar Jahre auf Stufen stehen bleiben als immer nur weiter nach obbe zu renne.

Ganzer schickimicki scheiss

--
Lg Andy

Mainz protestiert gegen Terminierung

benhur, Thursday, 15. March 2018, 21:07 (vor 101 Tagen) @ Bimbes

Die Wortwahl ist eine ziemliche Frechheit von der DFL

Mainz protestiert gegen Terminierung

Troll, Friday, 16. March 2018, 08:29 (vor 100 Tagen) @ Bimbes

Unter der Woche würden mehr Leute kommen, dann sollte man sich mal anschauen gegen wen die Termine unter der Woche waren. Dass gegen Dortmund mehr kommen als gegen Hoffenheim ist doch klar. Alles in allem sehr an den haaren herbeigezogen...

Mainz protestiert gegen Terminierung

You can`t quit me baby, Friday, 16. March 2018, 11:19 (vor 100 Tagen) @ Troll

Richtig, da hat die DFL, so wie es der DFB auch ganz gerne macht, mal wieder am Thema vorbei geredet. Zumal noch immer keiner von der DFL beantworten kann, warum jetzt Mainz gg. Freiburg, an einem Montag stattfinden soll!? Wieso hat man keine Montagsspiele in der Hinrunde gemacht, als noch so viele EL-Teilnehmer an Bord waren? Und warum eigentlich spielen einige Mannschaften zweimal hintereinander Freitags, kam diese Saison schon zig mal vor. Oder z.b. der VfB spielt gefühlt seit Korkut auch nicht mehr am Samstag :-D Übrigens ist genau das mit den Zuschauerzahlen sehr trügerisch. Gegen wen spielst du? Das beeinflusst die Zuschauerzahl enorm, automatisch. Zudem gehts ja nicht nur um die Tickets, aus wirtschaftlicher Sicht. Ich kenn nun die Zahlen überhaupt nicht, aber macht man eventuell am Freitag weniger Geld beim Catering und Merchandising, zwecks Verweildauer oder wie auch immer? Ich weiß nicht, was da noch so besprochen wurde mit den Vereinen, aber die Montagsspiele machen einfach nur Sinn, um die EL-Teilnehmer zu entlasten. Alles andere ist wieder nur Geldmacherei und geht zu Lasten der Fans. Jetzt spielen wir ja bald nur noch Sonntags, find ich auch irgendwie, naja. Sind immer so Phasen drin, das finde ich komisch. Insgesamt ist das halt der übliche Ton, der von DFL und DFB angeschlagen wird. Kritik ist da sehr ungesehen. Aber ich sag mal so: Wenn ein Grindel, DFB-Präsident ist, weißt du über diesen Verband zumindest schon mal alles! :-D

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum