AZ: Johannes Kaluza tritt zurück (Presselinks)

rm_fussball, Wednesday, 06. December 2017, 13:04 (vor 10 Tagen)

Allgemeine Zeitung

Johannes Kaluza ist nicht mehr Vorsitzender des 1. FSV Mainz 05. Der 63-Jährige erklärte am Mittwoch seinen Rücktritt. „Auch wenn mir der Schritt schwer fällt, weil ich den Verein liebe, Gefallen an der Aufgabe gefunden habe und noch viele Ideen gerne verwirklicht hätte, ist es unumgänglich: Ich trete heute und mit sofortiger Wirkung von meiner Funktion als Vereins- und Vorstandsvorsitzender zurück“, teilte Kaluza in einem Brief an die Mitglieder mit.

Mehr: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/top-clubs/mainz-05/mainz-05-johannes-kaluza-trit...

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

Jammerlappe @, Würzburg, Wednesday, 06. December 2017, 13:09 (vor 10 Tagen) @ rm_fussball

Das ging jetzt ja fix...

--
"Freiheit, das heißt Unabhängigkeit von eines anderen nötigender Willkür, ist dieses einzige, ursprüngliche jedem Menschen, kraft seiner Menschheit, zustehende Recht." Kant

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

MPO ⌂, Franken, Wednesday, 06. December 2017, 13:11 (vor 10 Tagen) @ rm_fussball
bearbeitet von MPO, Wednesday, 06. December 2017, 13:14

So, dann bitte ab jetzt wieder Interna intern belassen und nicht mehr Presse, irgendwelche Kauze nahe Bremen und sonstwas zur Politikbetreibung nutzen. Ich mag meine Vereine eigentlich respektvoll, höflich und seriös.

Edit: Nachtrag: Der Abgang hatte letztlich Stil. Kein Kratzen und Beißen um den Posten, kein Nachtreten, kein schlechtes Wort. Und ich hab nach wie vor kein Problem mit einem Quereinsteiger. Schade, dass es die Profis im Verein wohl anders sahen (und Kaluza vielleicht letztlich dann auch zu sperrig/beratungsresistent war).

--
"Ich habe in meiner Karriere gestohlen, getrunken, Drogen genommen und ein Schaf entführt. Sorry für alles."
- John Hartson, walisischer Fußballer

http://koomisch.blogspot.de/

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

scheisstribüene, Wednesday, 06. December 2017, 13:21 (vor 10 Tagen) @ MPO

Pups oder Bumbes egal - Neustart jetzt

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

frodoNtour, Wednesday, 06. December 2017, 14:07 (vor 10 Tagen) @ scheisstribüene

Pups oder Bumbes egal - Neustart jetzt

Ob Kigges oder Bolzen, Hauptsach Fußball!

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

Michael ⌂ @, Mainz, Wednesday, 06. December 2017, 16:33 (vor 10 Tagen) @ frodoNtour

Pups oder Bumbes egal - Neustart jetzt


Ob Kigges oder Bolzen, Hauptsach Fußball!

:-D :-D :-D :-D :-D

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

frodoNtour, Wednesday, 06. December 2017, 17:57 (vor 10 Tagen) @ Michael

Pups oder Bumbes egal - Neustart jetzt


Ob Kigges oder Bolzen, Hauptsach Fußball!


:-D :-D :-D :-D :-D

;-)

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

can @, Wednesday, 06. December 2017, 13:16 (vor 10 Tagen) @ rm_fussball

Vielleicht kann er ja jetzt, bei aller Verbundenheit zum Verein, die Moderation des Kigges-Forums übernehmen?

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

Alsodoch ⌂ @, Wednesday, 06. December 2017, 17:18 (vor 10 Tagen) @ can

Vielleicht kann er ja jetzt, bei aller Verbundenheit zum Verein, die Moderation des Kigges-Forums übernehmen?

Besser nicht, Halbsätze, Goldwaage -> Missverständnisse
geht hier nun mal garnicht.

--
Mainzer VAR Archiv
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

Giallorossi, Mainz, Wednesday, 06. December 2017, 13:32 (vor 10 Tagen) @ rm_fussball

Man begeht leider nur schon wieder die gleichen Fehler wie zuvor.

Die Mitgliederversammlung am 11.01.2018 abzusagen und jetzt in aller Eile am 21.01.2018 einen neuen Vorsitzenden zu wählen, ohne zuvor relevante strukturelle Grundfragen zu erörtern und einen transparenten Findungsprozess anzustoßen, ist schlicht und einfach wieder unprofessionell und nicht zielführend. Jetzt hätte man sich die Zeit nehmen müssen offene Fragen in Bezug auf die Satzung zu klären und dann in einem offenen und transparenten Verfahren neue Kandidaten zu bestimmen. Wie bei der Wahl im Sommer 2017 werden jetzt wieder Kandidaten im Hinterzimmer ohne klare Kriterien von der Wahlkommission ausgewählt und im Hauruck-Verfahren durch die MV gedrückt. Wie kann man schon wieder offenen Auges ins Verderben laufen? Kaiserslautern 2.0

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

Weizen05 @, Wednesday, 06. December 2017, 13:34 (vor 10 Tagen) @ Giallorossi

Ich würde nicht sagen, dass das zwangsläufig "ins Verderben laufen" bedeutet, aber sonst hast du natürlich recht. Leider sogar sehr recht, fürchte ich.

--
"Wir haben keinen Aufsichtsrat oder so etwas, das ist ein Riesenvorteil." - C.H., ca. 2006 A.D.

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

eberennterwiederlos, Wednesday, 06. December 2017, 13:39 (vor 10 Tagen) @ Weizen05

Ich würde nicht sagen, dass das zwangsläufig "ins Verderben laufen" bedeutet, aber sonst hast du natürlich recht. Leider sogar sehr recht, fürchte ich.

Dem schließe ich mich an...

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

Jammerlappe @, Würzburg, Wednesday, 06. December 2017, 13:48 (vor 10 Tagen) @ eberennterwiederlos

Ich würde nicht sagen, dass das zwangsläufig "ins Verderben laufen" bedeutet, aber sonst hast du natürlich recht. Leider sogar sehr recht, fürchte ich.


Dem schließe ich mich an...

Findet ihr nicht auch, dass es hier nach Handkäs riecht?

--
"Freiheit, das heißt Unabhängigkeit von eines anderen nötigender Willkür, ist dieses einzige, ursprüngliche jedem Menschen, kraft seiner Menschheit, zustehende Recht." Kant

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

Weizen05 @, Wednesday, 06. December 2017, 13:49 (vor 10 Tagen) @ Jammerlappe

Ich würde nicht sagen, dass das zwangsläufig "ins Verderben laufen" bedeutet, aber sonst hast du natürlich recht. Leider sogar sehr recht, fürchte ich.


Dem schließe ich mich an...


Findet ihr nicht auch, dass es hier nach Handkäs riecht?

Das tut es doch immer!.

--
"Wir haben keinen Aufsichtsrat oder so etwas, das ist ein Riesenvorteil." - C.H., ca. 2006 A.D.

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

frodoNtour, Wednesday, 06. December 2017, 14:11 (vor 10 Tagen) @ Jammerlappe

Findet ihr nicht auch, dass es hier nach Handkäs riecht?

Das ist der neue Duft Chanel No 05 :-D

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

florifo, Wednesday, 06. December 2017, 14:22 (vor 10 Tagen) @ frodoNtour

Meinst du Chantal 05?

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

Tom Tom, Wednesday, 06. December 2017, 21:27 (vor 10 Tagen) @ Jammerlappe

Ich würde nicht sagen, dass das zwangsläufig "ins Verderben laufen" bedeutet, aber sonst hast du natürlich recht. Leider sogar sehr recht, fürchte ich.


Dem schließe ich mich an...


Findet ihr nicht auch, dass es hier nach Handkäs riecht?

Oh ja, und falls jetzt Herr Höhne den Posten haben möchte/gewählt wird,
trete ich als Mitglied aus !

Was für ein Mist die letzte Zeit in unserem Verein :-(

Ps. Bin mir sicher Herr Höhne möchte den Posten unbedingt haben.
Und dies nach Satzungsänderung auch noch Hauptamtlich, wetten !

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

Dynamo, Wednesday, 06. December 2017, 22:38 (vor 10 Tagen) @ Tom Tom

Wie kommst du darauf dass er das will?

Weil er mehrfach gesagt hat, dass er auf gar keinen Fall VV werden will?

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

Weisenauer, Thursday, 07. December 2017, 11:02 (vor 9 Tagen) @ Dynamo

Wie kommst du darauf dass er das will?

Weil er mehrfach gesagt hat, dass er auf gar keinen Fall VV werden will?

Wer sich über Nacht vom Gewerkschaftsführer zum Vorstand der Stadtwerke Mainz wandelt, dem ist alles zuzutrauen.

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

Giallorossi, Mainz, Wednesday, 06. December 2017, 13:40 (vor 10 Tagen) @ Weizen05

Ich wollte es etwas drastischer Formulieren und vll. habe ich mich auch etwas in Rage geschrieben. Aber die Grundaussage bleibt bestehen.

Es gibt Anträge zu Satzungsänderungen, die je Entscheidung einen anderen Kandidatenkreis hervorrufen. Das muss doch im Vorfeld geklärt werden.

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

Weizen05 @, Wednesday, 06. December 2017, 13:49 (vor 10 Tagen) @ Giallorossi

Ich wollte es etwas drastischer Formulieren

Da hab ich doch vollstes Verständnis für. ;-)

--
"Wir haben keinen Aufsichtsrat oder so etwas, das ist ein Riesenvorteil." - C.H., ca. 2006 A.D.

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

Milestone, Wednesday, 06. December 2017, 16:27 (vor 10 Tagen) @ Giallorossi

Die Mitgliederversammlung am 11.01.2018 abzusagen und jetzt in aller Eile am 21.01.2018 einen neuen Vorsitzenden zu wählen, ohne zuvor relevante strukturelle Grundfragen zu erörtern und einen transparenten Findungsprozess anzustoßen, ist schlicht und einfach wieder unprofessionell und nicht zielführend. Jetzt hätte man sich die Zeit nehmen müssen offene Fragen in Bezug auf die Satzung zu klären und dann in einem offenen und transparenten Verfahren neue Kandidaten zu bestimmen.

Genau das...

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

strombergbernd, Wednesday, 06. December 2017, 16:59 (vor 10 Tagen) @ Milestone

Die Mitgliederversammlung am 11.01.2018 abzusagen und jetzt in aller Eile am 21.01.2018 einen neuen Vorsitzenden zu wählen, ohne zuvor relevante strukturelle Grundfragen zu erörtern und einen transparenten Findungsprozess anzustoßen, ist schlicht und einfach wieder unprofessionell und nicht zielführend. Jetzt hätte man sich die Zeit nehmen müssen offene Fragen in Bezug auf die Satzung zu klären und dann in einem offenen und transparenten Verfahren neue Kandidaten zu bestimmen.


Genau das...

Es muss halt einer einen Satzungsänderungsantrag stellen, wenn es nicht eh schon einer gemacht hat. Dann MUSS darüber in der MV auf jeden Fall gesprochen werden.

--
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante!" (Jochen Malmsheimer)

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

Weizen05 @, Wednesday, 06. December 2017, 13:33 (vor 10 Tagen) @ rm_fussball

Das mit dem Dreikaiserjahr kriegen wir wohl trotzdem nicht mehr ganz hin. Es sei denn, man lässt so etwas wie "kommissarischer Vizekaiser" gelten.

Ach, was e Elend.

--
"Wir haben keinen Aufsichtsrat oder so etwas, das ist ein Riesenvorteil." - C.H., ca. 2006 A.D.

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

Giallorossi, Mainz, Wednesday, 06. December 2017, 13:45 (vor 10 Tagen) @ rm_fussball

Neuer Vorsitzender Harald S. :-D

Wer hat schickt den Vorschlag an die Wahlkommission?

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

AReinemann, Wednesday, 06. December 2017, 14:41 (vor 10 Tagen) @ rm_fussball

Ich finde das sehr unglücklich und auch schädlich für den Verein. Er hätte wenigstens bis zur Hauptversammlung warten können.
Jetzt besteht der Vorstand doch nur noch aus dem 2. Vorsitzenden... In der Satzung steht das der Verein durch 2 Vorstandsmitglieder im Sinne BGB $26 vertreten wird. Meines Erachtens sind wir nicht handlungsfähig... oder sehe ich da was falsch?

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

MPO ⌂, Franken, Wednesday, 06. December 2017, 16:31 (vor 10 Tagen) @ AReinemann

Meines Erachtens sind wir nicht handlungsfähig... oder sehe ich da was falsch?

Angeblich waren "wir" das auch schon mit Kaluza nicht. Zumindest klangen die Medien entsprechend vernichtend...

Ich finde das alles extrem albern, dämlich, demotivierend, schädigend. Bei allem was Strutz & Co. sich vielleicht haben vorwerfen lassen müssen: Da war die Aussendarstellung so ca. um den Faktor 1000 besser gewesen anstatt dieses unwürdige Schauspiel, was ALLE Beteiligten (inkl. Höhne und Schröder) da von sich geben.

Mir macht das echt keine Freude, diese Scheiße zu beobachten.

--
"Ich habe in meiner Karriere gestohlen, getrunken, Drogen genommen und ein Schaf entführt. Sorry für alles."
- John Hartson, walisischer Fußballer

http://koomisch.blogspot.de/

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

strombergbernd, Wednesday, 06. December 2017, 17:03 (vor 10 Tagen) @ MPO

Meines Erachtens sind wir nicht handlungsfähig... oder sehe ich da was falsch?


Angeblich waren "wir" das auch schon mit Kaluza nicht. Zumindest klangen die Medien entsprechend vernichtend...

Ich finde das alles extrem albern, dämlich, demotivierend, schädigend. Bei allem was Strutz & Co. sich vielleicht haben vorwerfen lassen müssen: Da war die Aussendarstellung so ca. um den Faktor 1000 besser gewesen anstatt dieses unwürdige Schauspiel, was ALLE Beteiligten (inkl. Höhne und Schröder) da von sich geben.

Mir macht das echt keine Freude, diese Scheiße zu beobachten.

Jo, das stimmt. Das sind irgendwie Geburtswehen, für eine neue Zeit, die mit dem Abgang von CH bzw. seiner Ankündigung angefangen haben und immer noch nicht vorbei sind. Würde mich auch freuen, wenn ich bei Mainz05 wieder als Erstes an Fußball denke und nicht an den anderen Kram. Aber das dauert wohl noch.

--
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante!" (Jochen Malmsheimer)

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

Planitzer ⌂ @, Wednesday, 06. December 2017, 15:48 (vor 10 Tagen) @ rm_fussball

fast kürzer, als sein Namensvetter und "Präsi" der Röm-Kath. Kirche, Johannes Paul I.

Ich hatte ihn gewählt...
also: Kaluza

in dem anderen Verein bin ich nicht mehr

AZ: Johannes Kaluza tritt zurück

Jammerlappe @, Würzburg, Wednesday, 06. December 2017, 17:35 (vor 10 Tagen) @ Planitzer

fast kürzer, als sein Namensvetter und "Präsi" der Röm-Kath. Kirche, Johannes Paul I.

Ich hatte ihn gewählt...
also: Kaluza

in dem anderen Verein bin ich nicht mehr

Gut, dass wir das jetzt wissen. Jetzt können die einen erleichtert aufatmen und die anderen die Nase rümpfen.

--
"Freiheit, das heißt Unabhängigkeit von eines anderen nötigender Willkür, ist dieses einzige, ursprüngliche jedem Menschen, kraft seiner Menschheit, zustehende Recht." Kant

AZ halt

Alsodoch ⌂ @, Wednesday, 06. December 2017, 20:14 (vor 10 Tagen) @ rm_fussball

Man kann ja zu Kaluza stehen wie man will, aber ein solch schon fast diskriminierendes Foto auszuwählen grenzt fast schon an Beleidigung.

--
Mainzer VAR Archiv
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum